14 sehr aussagekräftige Vintage-Fotos, die normalerweise nicht in Geschichtsbüchern gezeigt werden - KlickDasVideo.de
x
14 sehr aussagekräftige Vintage-Fotos,…
DNA-Test kann nicht herausfinden, wer der Vater ist: 2 Zwillinge zahlen Kindesunterhalt für dasselbe Kind

14 sehr aussagekräftige Vintage-Fotos, die normalerweise nicht in Geschichtsbüchern gezeigt werden

29 März 2021 • Von Barbara
52.282
Advertisement

Zeitgenössische Fotografien sind ein sehr wertvolles historisches Dokument, das andere Quellen innerhalb des historischen Rekonstruktionsprozesses ergänzt. Sie sind unentbehrlich, um besser zu verstehen, was genau in diesem Moment wirklich passiert ist. Schulgeschichtsbücher sind in der Regel etwas sparsam mit Bildern und viele davon bleiben ohnehin ein "verborgener Schatz", der nur wenigen vorbehalten ist. In dieser Fotoliste haben wir versucht, einige der kuriosesten und dem breiten Publikum weniger bekannten zu sammeln: haben Sie sie schon gesehen? Sicherlich haben sie das Verdienst, uns in Epochen zu versetzen, die wir nie erlebt haben, und uns in die katastrophalsten Situationen, wie die Realität des Krieges, eintauchen zu lassen.

1. Stalin wird über den Einmarsch der Nazis in die Sowjetunion informiert

Ein Foto, das verräterisch um 4:31 Uhr im Kreml aufgenommen wurde, fängt genau den Moment ein, in dem Stalin informiert wird, dass Nazi-Deutschland in die Sowjetunion einmarschiert ist. Das Foto wurde vom Chefredakteur der Komsomolskaja Prawda aufgenommen. Ihm wurde befohlen, es zu zerstören und nicht zu verbreiten, aber er zog es vor, diesen Schuss zu retten.

2. Ein Vater besuchte seinen Sohn an der Front

Ein serbischer Soldat schläft in Begleitung seines Vaters, der ihn an der Front bei Belgrad besuchen kam. Ein emotionales Foto, das uns die schreckliche Realität des Krieges vor Augen führt, ohne jedoch die menschliche Seite zu vergessen. Was muss der Vater für seinen Sohn empfunden haben? Sicherlich eine Menge Angst, und er wollte ihn nicht alleine lassen.

 

Advertisement

3. Die Befreiung des Vernichtungslagers Auschwitz im Jahr 1945

Ein Foto aus dem Jahr 1945, dem Tag der Befreiung des Vernichtungslagers Auschwitz durch die Rote Armee. Häftlinge winken in die Kamera, glücklich und ungläubig, der Hölle entkommen zu sein.

4. Sowjetische Bauern hören zum ersten Mal Radio

Wer weiß, welche Emotionen sie damals empfanden, als sie mit einem neuen Gerät konfrontiert wurden, aus dem auf "magische Weise" die Stimmen anderer Menschen herauskamen.

 

 

5. Ein fotografisches Porträt des Arktisforschers Peter Freuchen und seiner Frau, der "Modedesignerin" Dagmar Cohn (1947)

image: Reddit /

Lorenz Peter Elfred Freuchen war ein dänischer Forschungsreisender, Schriftsteller und Anthropologe aus einer südlichen Stadt, der viele Jahre seines Lebens in Grönland bei den Inuit verbrachte. Während des Zweiten Weltkriegs schloss sich Freuchen dem dänischen Widerstand gegen die Nazis an, weshalb er von deutschen Besatzungstruppen verhaftet und zum Tode verurteilt wurde. Ihm gelang die Flucht nach Schweden und er verbrachte die restlichen Jahre seines Lebens in New York. 1945 heiratete er Dagmar Cohn, eine dänische Illustratorin, die wir heute wohl als "Modedesignerin" bezeichnen würden.

 

 

Advertisement

6. Aus dem Zweiten Weltkrieg heimkehrende Soldaten (1945)

7. Tauben bilden eine einzigartige Coca-Cola Werbung, in Venedig (1960)

Tauben auf dem Markusplatz "zaubern" das Coca-Cola-Zeichen dank Brotkrumen und Vogelfutter, die geschickt entlang der Linien des Zeichens verteilt wurden.

 

Advertisement

8. John Lewis nach seiner Verhaftung wegen der Benutzung einer "weißen" Toilette in Mississippi im Jahr 1961

Der junge Mann lächelt spöttisch, wohl wissend, dass er kein Verbrechen begangen hat. Dennoch wurde Lewis aufgrund der Rassentrennung von der Polizei in Mississippi verhaftet, weil er eine öffentliche Toilette nur für Weiße benutzt hatte.

9. Mafiosi verbergen ihre Gesichter beim Prozess gegen Al Capone 1931

Advertisement

10. Nikola Tesla: das letzte Foto, das wir von dem berühmten Wissenschaftler haben ( 1943)

11. Ein ukrainischer Einwanderer feiert den Jahrestag von Stalins Tod: "Free Borsht"! (1953)

12. Der deutsche Soldat Jakob Nacken (221 cm) spricht mit dem britischen Gefreiten (160 cm) Bob Roberts, nachdem er sich ihm in der Nähe von Calais, Frankreich, ergeben hat (1944)

Dieses Foto, ursprünglich in schwarz-weiß, wurde von einem Benutzer digital in Farbe gerendert.

13. Hiroshima vor und nach der Atombombe

image: Imgur

14. Hitlers urkomische Reaktion auf den Kuss einer Amerikanerin, seiner Bewunderin, während der Olympischen Spiele 1936

Einige dieser Fotos lassen einen frösteln, andere versetzen uns in Zeiten, die sehr weit weg zu sein scheinen. Gefallen euch diese historischen Bilder?

Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement
x

Logge dich bitte ein, um ein Video hochzuladen

Registriere dich mit Facebook in nur 2 Klicks!
(Wir nutzen Facebook nur, um die Registrierung zu beschleunigen und NICHT, um etwas auf deiner Pinnwand zu posten)

Mit Facebook anmelden

Hat dir das Video gefallen?

Klick "Gefällt mir", um auf dem Laufenden zu bleiben und keine Videos zu verpassen!

×

Ich bin schon euer Fan.