Mit 60 Jahren läuft sie täglich fast 40Km zur Arbeit: Ihre Kollegen schenken ihr ein neues Auto - KlickDasVideo.de
x
Mit 60 Jahren läuft sie täglich fast…
Hauseigentümer zeigt Fotos von Schäden, die von Mietern in nur 6 Monaten verursacht wurden

Mit 60 Jahren läuft sie täglich fast 40Km zur Arbeit: Ihre Kollegen schenken ihr ein neues Auto

14 März 2021 • Von Barbara
24.941
Advertisement

Je älter man wird, desto mehr möchte man entspannt weiterleben, ungeachtet der tausenden von Sorgen, die natürlich jeden Moment des Erwachsenenlebens durchdringen. Leider ist das oft nicht der Fall: Darlene Quinn, eine 60-jährige Frau, arbeitet regelmäßig als Paketpackerin für einen bekannten internationalen Versanddienstleister, doch leider ist das einzige Auto, das sie besitzt, kaputt gegangen. Das bedeutete, dass Darlene mehrere Monate lang zu Fuß zur Arbeit gehen musste und jeden Tag 20 km zur und von der Arbeit zurücklegte! Eine wirklich anstrengende Reise - stellen Sie sich vor, jeden Tag so weit zu laufen, nur um zur Arbeit zu kommen!

Zum Glück ist Darlene von gutherzigen Freunden und Kollegen umgeben, die ihr mit einem neuen Fahrzeug ausgeholfen haben.

Unnötig zu erwähnen, dass Darlene sofort gerührt war, als ihr Kollege Josh Lewis ihr erzählte, dass er zusammen mit anderen Leuten stolze 8.625 Dollar gesammelt hatte, um ihr ein funktionierendes Auto zu kaufen. Und so war es dann auch: Mit diesem Betrag konnten Lewis und seine Kollegen einen gebrauchten Geländewagen für Darlene kaufen, damit sie jeden Tag mit mehr Seelenruhe zur Arbeit kommen kann. Darlene arbeitet seit 7 Jahren in dieser Branche, und sie arbeitet hauptsächlich in den Morgenschichten, die um 4 Uhr morgens beginnen, wenn es draußen noch dunkel ist. Eines Tages sahen Lewis und sein Chef sie auf dem Heimweg die Hauptstraße hinuntergehen, und sie stellten fest, dass die Frau kein eigenes Fahrzeug mehr hatte. Sie und auch andere Kollegen boten ihr an, sie nach Hause und sogar zur Arbeit zu fahren, bis Josh Lewis eine Spendenseite auf GoFund Me startete.

 

Darlene weinte Freudentränen, als Josh ihr von der schönen Geste der Solidarität der Mitarbeiter des Werks und sogar von Fremden erzählte, die sich über eine Spende freuen durften. Die Frau sagte ihm, dass sie sich wünschte, sie könnte sich bei allen bedanken, bei jedem einzelnen. Jetzt muss Darlene nicht mehr jeden Tag so viel laufen und kann ihre Schichten bei der Arbeit in einem gemächlicheren Tempo fortsetzen.

Eine wirklich großzügige Geste von allen!

Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement
x

Logge dich bitte ein, um ein Video hochzuladen

Registriere dich mit Facebook in nur 2 Klicks!
(Wir nutzen Facebook nur, um die Registrierung zu beschleunigen und NICHT, um etwas auf deiner Pinnwand zu posten)

Mit Facebook anmelden

Hat dir das Video gefallen?

Klick "Gefällt mir", um auf dem Laufenden zu bleiben und keine Videos zu verpassen!

×

Ich bin schon euer Fan.