Ein Mann findet dank Metalldetektor den Verlobungsring einer alten Frau: Er war ihr vor 33 gestohlen worden - KlickDasVideo.de
x
By using this site, you are agreeing to our use of cookies to improve your experience. To learn more Ok
x
Ein Mann findet dank Metalldetektor…
20 Männer, die beschlossen haben, einen gelinde gesagt originellen Bart zur Schau zu tragen Dieser Mann arbeitet seit 30 Jahren in derselben Schule: Erst war er ein einfacher Hausmeister, jetzt ist er der Rektor geworden

Ein Mann findet dank Metalldetektor den Verlobungsring einer alten Frau: Er war ihr vor 33 gestohlen worden

16 Februar 2021 • Von Aya
940
Advertisement

Wer sich entscheidet, ein besonderes Hobby wie die Metalldetektion zu praktizieren, weiß gut, welche die größte Zufriedenheit für den Sucher ist: kostbare Objekte finden und, genauer, Gold! Wir wissen gut, dass jedes Land seine Gesetzgebung in Bezug auf die Benutzung von Metalldetektoren und das Verhalten hat, das es bezüglich etwaiger historischer Funde anzunehmen gilt, aber wenn es sich um „moderne“ Objekte handelt, wie zum Beispiel einen Verlobungsring oder ein Armband, wissen wir auch mit aller Wahrscheinlichkeit, dass sie jemandem gehören. Jemandem, der sie abgelenkt verloren hat. Wenn man einen Funken Moral und Verstand hat, wird man versuchen, den Besitzer ausfindig zu machen.

George Taylor, seit Jahren Fan dieses wunderbaren Hobbys, hat auf vollkommen zufällige Weise den Verlobungsring einer 82-jährigen Dame gefunden, die vor diesem Wertgegenstand, den sie inzwischen für immer verloren glaubte, mit Mühe die Tränen zurückhielt.

George Taylor war an einem gewöhnlichen Tag mit seinem Metalldetektor bei einem Spaziergang am Strand von Carnoustie in der Nähe von Dundee in Schottland. Als das Gerät ihm ein starkes und schrilles Signal gab, zögerte er nicht einmal eine Sekunde lang und begann sofort, im Sand zu graben. Als er einen etwas verfallenen Ring hervorzog, begriff er sofort, dass es sich um Gold handelte.

George nahm an, dass es sich um einen Verlobungsring handelte, ein Verdacht, der von der Innengravur des Objekts bestätigt wurde, die ein Datum wiedergab, 1963, und die Initialen der Verlobten. Dank dieser Hinweise gelang es George, durch Facebook die Tochter der Besitzerin des Rings aufzuspüren, einer 82-jährigen Dame namens Dorothy.

Advertisement

Dorothy konnte ihren Ohren nicht glauben: Ihr Verlobungsring war nach 33 Jahren wiedergefunden worden. Denn 1987 drangen Diebe in das Haus von ihr und ihrem Mann Andrew ein, während die beiden im Theater waren, und stahlen diesen Goldring sowie andere wertvolle Objekte, wie den Fernseher und den Plattenspieler. Trotz einer Anzeige bei der Polizei erfuhr Dorothy nichts mehr über dieses kostbare Schmuckstück, und jetzt hatte ein vollkommen Fremder es nach all diesen Jahren aus purem Zufall wiedergefunden. Die alte Frau war überglücklich und bat einen Juwelier darum, den Ring wieder in Stand zu setzen, indem er den Stein ersetzte.

Sie kommentierte unter Tränen: „Andrew hätte es geliebt, wenn er hier wäre.“ George konnte natürlich nicht zufriedener sein: Dank seines Lieblingshobbys hat er der Frau konkret dabei geholfen, ein so geliebtes und kostbares Objekt wie ihren alten Verlobungsring wiederzufinden.

Es ist nicht das erste Mal, dass der „Detektorist“ persönliche Objekte von Wert wiederfindet und den Besitzern zurückgibt – wir hoffen, dass diese Geschichte für alle ein ausgezeichnetes Beispiel dessen ist, was dieses Hobby darstellt.

Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement
x

Logge dich bitte ein, um ein Video hochzuladen

Registriere dich mit Facebook in nur 2 Klicks!
(Wir nutzen Facebook nur, um die Registrierung zu beschleunigen und NICHT, um etwas auf deiner Pinnwand zu posten)

Mit Facebook anmelden

Hat dir das Video gefallen?

Klick "Gefällt mir", um auf dem Laufenden zu bleiben und keine Videos zu verpassen!

×

Ich bin schon euer Fan.