Ihr Ehemann betrügt sie mit einer verlobten Frau: Jahre später heiratet sie den Exverlobten seiner Geliebten - KlickDasVideo.de
x
By using this site, you are agreeing to our use of cookies to improve your experience. To learn more Ok
x
Ihr Ehemann betrügt sie mit einer verlobten…
19 Männer, die einen gewissen Charme wiedergefunden haben, indem sie sich einen Bart wachsen ließen Ein Lieferbote wird seines Fahrrads beraubt, während er Pizzen ausliefert: Eine Kundin schenkt ihm ihr Fahrrad

Ihr Ehemann betrügt sie mit einer verlobten Frau: Jahre später heiratet sie den Exverlobten seiner Geliebten

Von Aya
858
Advertisement

Seid ihr je Opfer eines unerwarteten Betrugs geworden? Wenn eure Antwort bejahend ausfällt, wisst ihr sehr gut, dass die erste Reaktion totale Erschütterung ist; ihr konntet euch nicht vorstellen, dass euer Partner/eure Partnerin euch hinter eurem Rücken so etwas antun könnte, ihr gebt euch selbst die Schuld dafür, der emotionalen Beziehung nicht gewachsen gewesen zu sein, aber am Ende wisst ihr genau, dass es nur seine/ihre Schuld ist. Doch manchmal kann es unerwartete und überraschende Auswirkungen haben, die/der Betrogene in einer Beziehung zu sein …

Etwas, das Carly Beth Webber bezeugen kann, eine Frau, die Opfer eines niederträchtigen Betrugs vonseiten ihres Ehemanns war und dann eine Erfahrung an der Grenze zum Absurden erlebt hat, in der es scheint, dass das Schicksal seine Karten sehr gut ausgespielt hat. Das ist Carlys Geschichte in ihren Worten:

„Alles begann mit einem Granatapfel, einem Granatapfel und einem Stapel Schokoriegel. Nie hätte ich mir in meinen zügellosesten Träumen vorgestellt, dass ich vor einem Mann stehen würde, der dazu bereit war, sein Leben umzukrempeln, um sich um mich und meine drei kleinen Kinder zu kümmern. Er hat mir einen Stapel Schokoriegel überreicht, um meinen neuen, winzigen Kühlschrank einzudecken, in meiner Ein-Schlafzimmer-Wohnung, und einen Granatapfel, weil er sagte: ‚Granatäpfel sind köstlich.‘

Während meiner 30 Lebensjahre in der Mitte von all dem habe ich herausgefunden, dass mein Exmann etwa ein Jahr lang ein Verhältnis hatte. Scheidung war ein Wort, von dem ich nie gedacht hätte, dass es zu meinem Wortschatz gehört, und nur die Vorstellung davon gab mir das Gefühl, als würde ich ertrinken. Der emotionale Schmerz der Zurückweisung und der Angst vor dem, was das für meine Zukunft und die Zukunft meiner Kinder bedeutete, waren eine schwerere Last, als mein gebrochenes Herz ertragen konnte. Es gab Tage, an denen ich glaubte, dass es mein Ende sein könnte, aber so war es nicht.

Ich war davon überzeugt, dass niemand je eine geschiedene, 30-jährige Single-Mutter von drei Kindern wollen würde und dass ich für immer allein bleiben würde. Wie könnte es danach ein Leben geben?

Advertisement

An den folgenden Tagen sind wir in eine Wohnung mit einem Schlafzimmer gezogen. Es war schrecklich und wunderbar zugleich. Mit der Zeit lernten die Kinder, das Leben von Scheidungskindern zu leben, und es war für keinen von uns eine leichte Anpassung.

Zurück zum Granatapfel. Die Frau, mit der mein Exmann ein Verhältnis hatte, war verlobt gewesen. Jener Mann tauchte bei uns auf, kümmerte sich um uns und hat uns geholfen, obwohl er nichts davon musste. Er ist mit Einkäufen aufgetaucht. Er ist mit Umzugskartons aufgetaucht. Er ist mit Eiscreme aufgetaucht. Und er ist mit seinem gebrochenen Herzen aufgetaucht. Unsere Freundschaft entwickelte sich rasch, in jenem verzweifelten Moment, den wir beide lebten. Er tauchte Tag für Tag auf, aber von allen Tagen, an denen er erschien, war mein Favorit mit Abstand jener, als er mit einem Granatapfel und Schokoriegeln auftauchte. Ein wenig Fröhlichkeit, um das zu beseitigen, was für mich und meine zerstörte Familie ein so schmerzvoller Moment war.

Ich war noch nie einem Mann begegnet, der so bereit war, Bescheidenheit entgegenzubringen und mit Bescheidenheit zu schenken, nie darum besorgt, dafür entschädigt zu werden. Also habe ich das getan, das jede vernünftige Frau getan hätte. Ich habe mich in ihn verliebt.

Kaum sechs Monate, nachdem er mir den Granatapfel geschenkt hatte, schenkte er mit einen Ring, und heute feiern wir unseren siebten Hochzeitstag. Die Worte, die er an jenem Tag gesagt hat, während sein Knie die Erde berührte, waren die besten Worte, die ich je gehört habe: ‚Ich liebe dich und ich liebe deine Kinder. Ich will den Rest meines Lebens mit euch verbringen.‘ Mein ältester Sohn hat mich zum Altar geführt und der Jüngste hat ihn zum Altar geführt, während meine Tochter vor uns Rosenblätter aus ihrem Korb warf.

Seitdem haben wir ein kleines Mädchen bekommen, das eine tägliche Erinnerung an all das Licht ist, das den dunkelsten Orten entspringen kann. All dieses Glück wäre nie ohne diesen Mann möglich gewesen, der uns gerettet hat.

Jetzt helfe ich anderen Frauen, die dasselbe durchmachen, indem ich meine Geschichte teile und sie auf ihrem Weg unterstütze. So schmerzhaft es auch ist, über die Scheidung zu sprechen, damals hätte ich nicht geglaubt, dass es mir jemals gut gehen würde, aber ich weiß, dass es da draußen eine Frau gibt, die sich in diesem Moment so fühlt.

Advertisement

Aber ich kann dir sagen, dass es Hoffnung gibt und Leben gibt, auch auf der anderen Seite einer Scheidung, und ich möchte diese Erfahrung mit anderen teilen, die jetzt gerade in diesem Graben stecken. Es gibt Hoffnung und Freude vor dir, ob du es in diesem Moment glaubst oder nicht. Ich werde es an den Tagen, an denen du es nicht kannst, für dich glauben.

Gerade als jede Hoffnung verloren schien, war das in Wahrheit der Moment, in dem wir beide dabei waren, uns zu finden, und ich werde einen Granatapfel nie wieder mit denselben Augen sehen, und ich werde ewig dankbar für die unglaubliche Geschichte sein, die Gott für mich geschrieben hat. Und er ist auch dabei, eine für dich zu schreiben, dessen bin ich mir sicher.“

Advertisement

Ein berührendes Zeugnis voller Positivität für all jene Frauen, die eine Scheidung oder einen Betrug durchgemacht haben oder gerade durchmachen; da ist Licht am Ende des Tunnels, habt Vertrauen!

Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement
x

Logge dich bitte ein, um ein Video hochzuladen

Registriere dich mit Facebook in nur 2 Klicks!
(Wir nutzen Facebook nur, um die Registrierung zu beschleunigen und NICHT, um etwas auf deiner Pinnwand zu posten)

Mit Facebook anmelden

Hat dir das Video gefallen?

Klick "Gefällt mir", um auf dem Laufenden zu bleiben und keine Videos zu verpassen!

×

Ich bin schon euer Fan.