Ein armer Mann liefert Süßigkeiten mit einem kaputten Fahrrad aus: Die Polizei beschließt, ihm ein neues zu schenken - KlickDasVideo.de
x
By using this site, you are agreeing to our use of cookies to improve your experience. To learn more Ok
x
Ein armer Mann liefert Süßigkeiten…
Zwei beste Freunde sind mit derselben Frau zusammen: Sie sind glücklich und wollen sogar zusammen Kinder bekommen 56-jährige Frau hat 10 Mal geheiratet, aber nicht die Absicht aufzuhören: Sie muss den Richtigen finden

Ein armer Mann liefert Süßigkeiten mit einem kaputten Fahrrad aus: Die Polizei beschließt, ihm ein neues zu schenken

Von Aya
2.365
Advertisement

Die Covid-19-Pandemie hat der Wirtschaft vieler Länder schwere Schäden verursacht, wobei sie unzählige Menschen in den besten Fällen dazu zwang, sich mit neuen Jobs wiederzuerfinden. Wer seinen Job aufgrund der Krise verloren hat, schafft es nicht immer, sich wieder von dieser Situation zu erholen. In Brasilien hat ein 39-jähriger Mann versucht, etwas Geld zu verdienen, indem er die von seiner, so wie er, arbeitslosen Frau hausgemachten Süßigkeiten von Tür zu Tür zu verkaufte. Der Mann hatte nur ein heruntergekommenes Fahrrad als Transportmittel, das er täglich mietete, womit er jedes Wochenende Geld einbüßte. Angesichts von so viel Bereitwilligkeit war die örtliche Polizei bewegt und hat beschlossen, die nötigen Gelder zu sammeln, um dem Mann ein funkelnagelneues Fahrrad zu kaufen.

Eine Weihnachtsüberraschung, mit der niemand gerechnet hatte, am wenigsten der 39-jährige Behelfsbote, der jeden Tag versuchte, sich seinen Lebensunterhalt auf den Straßen Jundiaís im Staat São Paulo zu verdienen, indem er Kuchen und Süßigkeiten an seine Mitbürger verteilte. Die örtliche Polizei näherte sich während einer Patrouillerunde dem Mann, um zu erfragen, worin seine Aktivität bestünde. Als er seine Absichten erklärte, waren alle gerührt: Trotz einer Situation extremer Armut mietete der fast 40-Jährige jeden Tag ein Fahrrad, um den Familien des Viertels ein paar Süßigkeiten zu bringen. Eine großzügige Geste, die es ihm erlaubte zu überleben. Einige Polizisten konnten nicht anders, als zu bemerken, wie heruntergekommen das Fahrrad war, das der Mann jeden Tag für 4 $ mietete.

Das, was anfangs eine Routinekontrolle war, gab den Ordnungskräften eine unerwartete Idee: Nachdem sie die richtige Geldsumme gesammelt hatte, schenkte die Polizei dem Mann ein neues und modernes Fahrrad. Die Beamten haben das Fahrrad dem Mann am 25. Dezember übergeben, genau am Weihnachtstag. Und welches Geschenk könnte nützlicher und erhoffter sein?

Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement
x

Logge dich bitte ein, um ein Video hochzuladen

Registriere dich mit Facebook in nur 2 Klicks!
(Wir nutzen Facebook nur, um die Registrierung zu beschleunigen und NICHT, um etwas auf deiner Pinnwand zu posten)

Mit Facebook anmelden

Hat dir das Video gefallen?

Klick "Gefällt mir", um auf dem Laufenden zu bleiben und keine Videos zu verpassen!

×

Ich bin schon euer Fan.