Lehrer gewinnt 1 Million Dollar für seine Arbeit mit armen Schülern: Er teilt es mit anderen Finalisten - KlickDasVideo.de
x
Lehrer gewinnt 1 Million Dollar für…
Mutiger 7-jähriger Junge kehrt in sein brennendes Haus zurück, um seine kleine, erst wenige Monate alte Schwester zu retten Make-up-Katastrophen: 16 Menschen, deren Make-up sich als Totalausfall entpuppte

Lehrer gewinnt 1 Million Dollar für seine Arbeit mit armen Schülern: Er teilt es mit anderen Finalisten

13 Januar 2021 • Von Barbara
542
Advertisement

Sein Name ist Ranjitsinh Disale, er ist ein indischer Lehrer, der seit langem von sich reden macht. 2020 hat er es geschafft, den renommierten Global Teacher Prize zu bekommen, der jedes Jahr an einen Schullehrer verliehen wird, der die Werte seiner Arbeit und seine innovative Leidenschaft bei der Vermittlung seines Wissens an seine jungen Schüler, die oft aus armen sozialen Verhältnissen stammen, am besten repräsentieren kann. Der Preis war 1 Million Dollar.

via: CNN

Disale setzte sich gegen 12.000 andere jährliche Bewerber durch und versprach, dass er seinen Preis von einer Million Dollar mit den anderen zehn Finalisten teilen würde, indem er die Summe aufteilte und jedem 55.000 Dollar zukommen ließ: "Ich glaube, wenn ich dieses Preisgeld mit neun Lehrern teile, bedeutet das, dass ich ihre Arbeit verstärken kann. Ihre unglaubliche Arbeit ist genau so würdig. Wenn ich das Preisgeld mit den anderen Lehrern teile, haben sie die Möglichkeit, ihre Arbeit fortzusetzen, und auf die gleiche Weise können wir das Leben vieler Schüler erreichen und erleichtern, gemeinsam können wir es schaffen!"

Auch der Dalai Lama gratulierte Disale in einem Twitter-Post zu seinem außergewöhnlichen Engagement für seine Schüler: "Er hat ein Beispiel für Mitgefühl in Aktion gesetzt. Der inspirierende Lehrer hat mit seinem Mitgefühl und seiner Hingabe zur Bildung bereits einen großen Einfluss auf das Leben ihrer Schüler an der Zilla Parishad Primary School in Indien. Und jetzt, mit der Hilfe von 1 Million Dollar, werden er und seine Mitfinalisten wahrscheinlich das Leben unzähliger Studenten auf der ganzen Welt verändern!"

Ranjitsinh Disale, Lehrer an der Zilla Parishad Primary School in dem verarmten Dorf Paritewadi, hat immer dafür gekämpft, den Unterricht und die Bildung seiner ärmsten Schüler zu fördern, von denen die meisten aus Stammesgemeinschaften in der Provinz Maharashtra stammen. Disale sagte, dass er die lokale Dorfsprache gelernt hat, um die Lehrbücher für die Klasse in die Muttersprache der Schüler zu übersetzen.

Disale erstellte auch QR-Codes auf den Schulbüchern, um den Schülern Zugang zu Audio-Gedichten, Video-Vorträgen, Geschichten zum Lesen und Aufgaben zu geben, die nicht nur auf den Schulbüchern zu finden sind, was die Anwesenheit in der Schule auch in Zeiten der Pandemie erheblich verbessert. Diese QR-Technologie wurde dank der Weitsicht dieses außergewöhnlichen Lehrers nach und nach in verschiedenen ländlichen Schulen in Inda eingeführt.

Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement
x

Logge dich bitte ein, um ein Video hochzuladen

Registriere dich mit Facebook in nur 2 Klicks!
(Wir nutzen Facebook nur, um die Registrierung zu beschleunigen und NICHT, um etwas auf deiner Pinnwand zu posten)

Mit Facebook anmelden

Hat dir das Video gefallen?

Klick "Gefällt mir", um auf dem Laufenden zu bleiben und keine Videos zu verpassen!

×

Ich bin schon euer Fan.