Ein Millionär beschließt, einem Jungen zu helfen, der dazu gezwungen ist, unter einer Straßenlaterne zu lernen, weil er zu Hause keinen Strom hat - KlickDasVideo.de
x
By using this site, you are agreeing to our use of cookies to improve your experience. To learn more Ok
x
Ein Millionär beschließt, einem Jungen…
Eine Lehrerin hat all ihre Lebensersparnisse der Schule gespendet, an der sie 45 Jahre lang gearbeitet hat Ein Junge in der U-Bahn füttert ein von der Straße gerettetes Kätzchen: eine Geste des großen Mitgefühls

Ein Millionär beschließt, einem Jungen zu helfen, der dazu gezwungen ist, unter einer Straßenlaterne zu lernen, weil er zu Hause keinen Strom hat

Von Aya
1.737
Advertisement

Es stimmt nicht, dass jemand, der ein gut situiertes Leben führt oder viele finanzielle Privilegien genießt, automatisch ein knauseriger oder habgieriger Mensch ist; es gibt viele Millionäre auf der Welt, die es nicht erwarten können, ihr ganzes Herz und eine Geldsumme an jene zu verschenken, die weniger Glück haben und die entschieden schlechte Zeiten durchmachen. Zum Beispiel hat sich der arabischstämmige Millionär Yaqoob Yusuf Ahmed Mubarak die Ausbildung und den Lebensunterhalt eines jungen Mannes aus Peru zu Herzen genommen, von dem Bilder im Netz die Runde gemacht hatten.

via: TV Cosmos

Der arme Junge heißt Victor Martín Angulo Córdoba, ist elf Jahre alt und lebt in Moche in Peru und hat dank eines Schnappschusses, der ihn abbildet, während er versuchte, seine Hausaufgaben auf dem Bürgersteig unter dem Licht einer Straßenlaterne zu machen, die Runde um die Welt gemacht. Ein Bild, das der arabische Millionär sich sofort zu Herzen genommen hat, da auch er als Junge finanzielle Schwierigkeiten gehabt hatte und in Armut aufgewachsen war.

Trotz der Entfernung zwischen Bahrain und Peru stieg Yusuf in ein Flugzeug und machte eine 16-stündige Reise, um Victor finden zu können und ihm eine große Überraschung zu bereiten.

In Moche angekommen, gelang es Yusuf, Victor dank dem Schulpersonal zu finden; der 31-jährige Magnat besuchte die Schule, in die der 11-Jährige ging, und sein Haus, und so kam der Moment der Überraschung: Yusuf übernahm es, das Haus des Jungen mit einem zweistöckigen Gebäude wieder aufzubauen, eine Beschäftigung für seine Mutter zu finden und ihr das nötige Geld zu geben, um Essen und Rechnungen zu bezahlen.

Bei all dem konnte Victor nicht anders, als Tränen der Freude zu vergießen: Sein Leben stand davor, sich zu ändern!

Advertisement

Es erscheint wie ein Märchen, aber das ist es nicht: Die Geschichte des Millionärs aus bescheidenen Verhältnissen und des armen Jungen hat viele Nutzer auf der ganzen Welt bewegt, die der großen Geste der Großzügigkeit des Mannes aus Bahrain applaudiert haben, der nach Peru gekommen war, um das Leben des kleinen Victor und seiner Familie zu verändern … für immer!

Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement
x

Logge dich bitte ein, um ein Video hochzuladen

Registriere dich mit Facebook in nur 2 Klicks!
(Wir nutzen Facebook nur, um die Registrierung zu beschleunigen und NICHT, um etwas auf deiner Pinnwand zu posten)

Mit Facebook anmelden

Hat dir das Video gefallen?

Klick "Gefällt mir", um auf dem Laufenden zu bleiben und keine Videos zu verpassen!

×

Ich bin schon euer Fan.