Eine grausame Braut will nicht, dass sich ihr autistischer Neffe bei ihrer Hochzeit als Spider-Man verkleidet... - KlickDasVideo.de
x
By using this site, you are agreeing to our use of cookies to improve your experience. To learn more Ok
x
Eine grausame Braut will nicht, dass…
15 Menschen, die den Unterschied zwischen „trendig“ und „grauenvoll“ nicht zu kennen scheinen Der Enkel offenbart seiner Großmutter, dass sie zusammen in einem neuen Haus leben werden, und sie bricht vor Glück in Tränen aus...

Eine grausame Braut will nicht, dass sich ihr autistischer Neffe bei ihrer Hochzeit als Spider-Man verkleidet...

Von Barbara
281
Advertisement

Manchmal macht der Stress bei der Vorbereitung einer Hochzeit die Menschen wirklich grausam. Alles muss an diesem wichtigen Tag perfekt sein, so perfekt, dass keine Fehler, Gegenströmungen oder fragwürdige Entscheidungen zugelassen werden. Eine Braut zum Beispiel, die Protagonistin dieser absurden Geschichte, deutete ihrer Schwester an, dass sie nicht an der Zeremonie teilnehmen könne, wenn ihr autistischer Sohn (also der Neffe) darauf bestehe, ein Spider-Man-Kostüm zu tragen.

image: Pixy.org

Die Braut erzählte auf Reddit, dass sie und ihre Schwester vereinbart hatten, dass ihr 7-jähriger Sohn Josh während der religiösen Zeremonie die Eheringe zur Braut und zum Bräutigam am Altar tragen würde. Alles schien perfekt, bis der autistische Neffe der Braut beschloss, ein Spider-Man-Kostüm zu tragen und es nicht mehr ausziehen zu wollen. Er würde so gekleidet zur Hochzeit kommen, oder er käme überhaupt nicht.

Die Braut ist offensichtlich in Wut geraten. Josh wollte das Kostüm, das er schon seit sieben Tagen trug, nicht mehr ausziehen und sich nicht mehr davon trennen. Deshalb rief seine Schwester die Braut an, um ihr zu sagen, dass Josh höchstwahrscheinlich als Spider-Man verkleidet zur Hochzeit kommen würde.

 

 

image: Pxfuel

Die Braut sagte: "Es ist mir egal, ob er es während des Empfangs trägt, aber ich möchte nicht, dass Spider-Man auf meiner Hochzeit und auf all meinen Bildern zum Altar schreitet. Ich habe meiner Schwester gesagt, dass sie, wenn sie ihn nicht in etwas zumindest Halb-Formales einbinden kann, dafür sorgen muss, dass er während der Zeremonie einen Babysitter hat."

Die Braut schloss ihren Post mit der Bemerkung, dass ihr Verlobter sie bisher dabei unterstützt habe, aber jetzt habe sie Schwierigkeiten, weil ihre Schwester und ihr Schwager drohen, überhaupt nicht zu erscheinen, was sie in völlige Verzweiflung stürzt. Und welche Seite würden Sie in dieser Angelegenheit vertreten? Unterstützen Sie das Argument der Braut oder Schwester, die jetzt damit droht, nicht ohne ihren kleinen Spider-Man zur Hochzeit zu erscheinen?

Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement
x

Logge dich bitte ein, um ein Video hochzuladen

Registriere dich mit Facebook in nur 2 Klicks!
(Wir nutzen Facebook nur, um die Registrierung zu beschleunigen und NICHT, um etwas auf deiner Pinnwand zu posten)

Mit Facebook anmelden

Hat dir das Video gefallen?

Klick "Gefällt mir", um auf dem Laufenden zu bleiben und keine Videos zu verpassen!

×

Ich bin schon euer Fan.