Sie tut so, als wäre sie betrunken, und bittet Passanten darum, ihr zu helfen, ein Taxi zu rufen: 4 von 5 Männern versuchen, sie zu sich nach Hause zu nehmen - KlickDasVideo.de
x
By using this site, you are agreeing to our use of cookies to improve your experience. To learn more Ok
x
Sie tut so, als wäre sie betrunken,…
20 nicht-invasive Tätowierungen, die ein kleines Meisterwerk an Eleganz und Raffinesse darstellen Sie wog 120 kg und lebte in einer toxischen Beziehung, hatte aber den Mut, ihren Ex zu verlassen und 60 kg abzunehmen

Sie tut so, als wäre sie betrunken, und bittet Passanten darum, ihr zu helfen, ein Taxi zu rufen: 4 von 5 Männern versuchen, sie zu sich nach Hause zu nehmen

Von Aya
1.427
Advertisement

Obwohl die Allgemeine Menschenrechtserklärung der Vereinten Nationen die Gleichheit der Geschlechter feierlich bekräftigt, in dem Versuch, Gleichheit im Recht und in sozialen Situationen zu schaffen, erweist sich die Realität leider wieder einmal als diesen Absichten nicht gewachsen. Wenn man die Lohnungleichheit weglässt, werden Männer und Frauen nicht derselben Behandlung unterzogen, wenn es darum geht, die gleiche Situationen zu erleben: Schwerlich wird ein Mann Angst oder Schwierigkeiten haben, nach einem Abend auswärts zu Fuß nach Hause zurückzukehren, oder sich unbehaglich oder alarmiert fühlen, nachdem er in der Öffentlichkeit angemacht wurde. Für eine Frau dagegen ist all das mehr als real. In diesem Zusammenhang wurde ein kleines soziales Experiment durchgeführt, in dem eine Schauspielerin die Rolle einer hübschen und ein wenig betrunkenen jungen Frau spielt, die verzweifelt versucht, mit einem Bus oder Taxi nach Hause zurückzukehren. Indem sie männliche Passanten um Hilfe bittet, scheint sie in den meisten Fällen nur unaufgeforderte Avancen zu erhalten.

Die junge Frau vor der Kamera ist eindeutig eine Schauspielerin: von einer Papiertüte umwickeltes Bier in der Hand, Sommerkleidchen und die Stimme einer Person, die zu viel getrunken hat. Es handelt sich um eine Vortäuschung, um reale Lebenslagen nachstellen und aus der Nähe (aber absolut sicher!) beobachten zu können, was passiert, wenn eine hübsche junge Frau, die ein wenig zu tief ins Glas geguckt hat, jemandem vom anderen Geschlecht um Hilfe bittet. Obwohl als Experiment beschränkt, haben die Ergebnisse die traurige Realität aufgezeigt: Vier von fünf Männern haben versucht, die Situation auszunutzen, und der jungen Frau, anstatt ihr zu helfen, ihrer ausdrücklichen Bitte nach zu einem Bus oder einem Taxi zu kommen, vorgeschlagen, sie zu sich selbst nach Hause zu bringen.

Die junge Frau näherte sich allen jungen Passanten mit derselben Geschichte: „Ich habe ein bisschen zu viel getrunken, ich möchte zurück nach Hause, könntest du mir helfen, ein Taxi zu rufen oder zu einem Bus zu kommen?“ Eine Situation, die jedem passieren kann, sowohl Männern als auch Frauen, die aber in diesem letzteren Fall unterschiedliche Reaktionen hervorruft. Nach der Veröffentlichung des Videos waren die Kommentare einiger Nutzer noch allarmierender: „Ich weiß wirklich nicht, was sie sich mit diesem sozialen Experiment erwartet, 95 % der Amerikaner würden sich so verhalten.“ Obwohl sein wissenschaftlicher Wert stark eingeschränkt ist, ist dieses Experiment der Spiegel einer vollkommen verdorbenen Gesellschaft.

Die Schauspielerin wird in dem Moment wieder nüchtern, in dem die Situation ein wenig ausufert: Sie verabschiedet sich mit den Worten, dass sie sich plötzlich besser fühlt, und entfernt sich wie auf der Flucht, womit sie den jeweiligen jungen Mann verwirrt zurücklässt.

Advertisement

Die Tatsache, dass frau einen Rock oder ein Kleid trägt oder ein wenig beschwipst ist, rechtfertigt nicht im Geringsten die unbedachten Handlungen eines Mannes. Wenn eine betrunkene Frau um Hilfe bittet, bedeutet das, sie steckt in Schwierigkeiten, sie sendet damit keine anderen Signale aus. Eine derartige Situation auszunutzen ist nicht die Sache von Männern, sondern von Kriminellen.

Wie Margaret Atwood geschrieben hat: „Männer haben Angst, dass Frauen über sie lachen. Frauen, dass Männer sie töten.“

Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement
x

Logge dich bitte ein, um ein Video hochzuladen

Registriere dich mit Facebook in nur 2 Klicks!
(Wir nutzen Facebook nur, um die Registrierung zu beschleunigen und NICHT, um etwas auf deiner Pinnwand zu posten)

Mit Facebook anmelden

Hat dir das Video gefallen?

Klick "Gefällt mir", um auf dem Laufenden zu bleiben und keine Videos zu verpassen!

×

Ich bin schon euer Fan.