Ein Mann verliert sein Gebiss und entdeckt, dass seine Hündin es gestohlen hat und ein erheiterndes „Lächeln“ zur Schau stellt - KlickDasVideo.de
x
By using this site, you are agreeing to our use of cookies to improve your experience. To learn more Ok
x
Ein Mann verliert sein Gebiss und entdeckt,…
Sie wog 120 kg und lebte in einer toxischen Beziehung, hatte aber den Mut, ihren Ex zu verlassen und 60 kg abzunehmen Dieser bezaubernde Welpe führt seinen blinden vierbeinigen Freund: Sie sind unzertrennlich

Ein Mann verliert sein Gebiss und entdeckt, dass seine Hündin es gestohlen hat und ein erheiterndes „Lächeln“ zur Schau stellt

Von Aya
735
Advertisement

Manchmal können unsere Hunde und Katzen einfach die besten Komiker im Umlauf sein. Wenige andere schaffen es besser als sie, uns mit ihrer Spontanität, ihren unerwarteten Zuneigungsbekundungen und bizarren Verhaltensweisen wieder lächeln zu lassen, wenn wir es am meisten brauchen.

Denkt einen Moment lang nach: Wie viele Male habt ihr sie auf frischer Tat „ertappt“, vielleicht beim Anknabbern von Objekten oder beim heimlichen Essenstehlen? Genau das ist es, was auch dem Mann passiert ist, der eines Tages gezwungen war, sein Gebiss aufgrund von Zahnfleischschmerzen herauszunehmen. Als der Augenblick kam, es wieder einzusetzen, hat er es nicht mehr gefunden, nur um herauszufinden, dass es ... im Mund eines anderen war!

via: Buzzfeed
image: Euny/Twitter

Stellt euch vor, ihr findet euch vor einem kleinen Hund der Rasse Shih Tzu wieder, der das Gebiss eures Vaters entwendet hat und trägt, wobei er ein unwahrscheinliches, komisches und fast „unheilvolles“ Grinsen zur Schau stellt, und versucht, nicht zu lachen. Unmöglich, oder? Das weiß der Vater von Eunice sehr gut, der jungen Frau, die die Fotos ihrer Hündin Maggie mit der Welt geteilt hat, nachdem diese sich einen gelinde gesagt erheiternden Scherz erlaubt hatte.

image: Euny/Twitter

Es war offensichtlich: Die Hündin dachte sich beim Fund des unbewachten Gebiss von Eunices Vater, dass es eine gute Idee wäre, es sich für eine Weile anzueignen, ohne zu bemerken, dass die Zähne des Mannes nicht genau an sie angepasst sein würden. So fand der Mann sie nicht mehr, als er aus einem Schläfchen erwachte. Maggie hatte sie und schaute ihn von unter dem Tisch, fast als hätte sie sich in einer eher „beunruhigenden“ Pose verstecken wollen, mit ihrem funkelnagelneuen Lächeln an.

Der Vater schoss die Fotos und schickte sie seiner Tochter. Von da an haben sie buchstäblich die Runde im Netz gemacht und Tausende Kommentare und Klicks erhalten. Der rebellische Shih Tzu war am Ende gezwungen, seine „Beute“ aufzugeben, so wie der Mann ein neues Gebiss hatte finden müssen. Wer weiß, welche andere Untat diese lebhafte Hündin sich ausdenken wird!

Advertisement
Tags: WitzigHundeKurios
Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement
x

Logge dich bitte ein, um ein Video hochzuladen

Registriere dich mit Facebook in nur 2 Klicks!
(Wir nutzen Facebook nur, um die Registrierung zu beschleunigen und NICHT, um etwas auf deiner Pinnwand zu posten)

Mit Facebook anmelden

Hat dir das Video gefallen?

Klick "Gefällt mir", um auf dem Laufenden zu bleiben und keine Videos zu verpassen!

×

Ich bin schon euer Fan.