Ein kleines Mädchen wird auf seinem aufblasbaren Einhorn auf den See gezogen: von einer Fähre gerettet - KlickDasVideo.de
x
By using this site, you are agreeing to our use of cookies to improve your experience. To learn more Ok
x
Ein kleines Mädchen wird auf seinem…
Ein Paar verlobt sich an der Universität: Ihre Mutter enthüllt, dass sie vor 20 Jahren „ein kleines Pärchen“ gewesen sind 15 Dinge, die diesen Personen den Tag schwerer gemacht haben

Ein kleines Mädchen wird auf seinem aufblasbaren Einhorn auf den See gezogen: von einer Fähre gerettet

Von Aya
791
Advertisement

Es gibt Situationen, die auf den ersten Blick völlig normal wirken und über die wir denken, dass nichts Seltsames oder Gefährliches passieren kann. Denkt zum Beispiel an einen ruhigen Tag am Strand mit den Kindern, die im Wasser spielen, vielleicht mit ihren Luftmatratzen und in der Nähe der Eltern. Wenn ihr glaubt, dass schwerlich etwas Riskantes passieren kann, irrt ihr euch leider, wie die Geschichte zeigt, von der wir euch zu erzählen im Begriff sind.

Die Hauptfigur ist ein kleines Mädchen von kaum vier Jahren, das „im Sattel“ seines aufblasbaren Einhorns sitzend, von der Strömung auf den See getragen wurde, während es gerade mit seinen Eltern im Wasser spielte, denen es nicht gelang, es zurückzuholen. Zu seinem Glück endete das Fiasko mit einer ungewöhnlichen Rettung vonseiten einer Fähre.

Sicher passiert es der Besatzung eines großen Passagierschiffs nicht alle Tage, dass sie auf ihrem Kurs ein treibendes aufblasbares Einhorn mit einer „Reisenden“ findet. Das war dennoch die Szene, vor der sich die Männer der Salaminomachos wiederfanden, der griechischen Fähre, die glücklicherweise genau dort das Wasser durchfuhr, wo das kleine Mädchen der Kontrolle seiner Eltern entglitten war.

Der Vorfall hat sich in Griechenland ereignet, bei Rio Patras, nicht weit von der Hafenstadt Patras entfernt. Die Eltern der Kleinen hatten, als sie bemerkten, dass sie sie aufgrund der Strömung nicht erreichen können würden, sofort die lokalen Behörden alarmiert, die aktiv geworden waren, um sie zu finden und in Sicherheit zu bringen.

Auch der Kapitän der Salaminomachos, Grigoris Karnesis, wurde über die Situation informiert, und als er das Mädchen mit ihrem Spielzeug vor sich sah, hat er sich darum gekümmert, alle nötigen Manöver vorzunehmen, um sie aus dem Wasser zu retten, das sie „geraubt“ hatte. Die Kleine war, in die Nähe des großen Schiffes gelangt, offensichtlich in einem Schockzustand, so wie ihre Mutter in dem Moment, als sie erfuhr, dass ihre Tochter unversehrt und in Sicherheit war.

Advertisement

Όταν η ανεμελιά μπορεί να καταλήξει σε τραγωδία... Συγχαρητήρια στον καπετάνιο και το πλήρωμα του πλοίου Σαλαμινομάχου για τις ενέργειες που απέφεραν την θετική κατάληξη. Η ανάρτηση του βίντεο δεν έχει σκοπό να επιρριψει ευθύνες, αλλά να καταδείξει την επικινδυνότητα των θαλάσσιων παιχνιδιών που κατά κόρον χρησιμοποιούμε όλοι.

Pubblicato da Petros Kritsonis su Lunedì 24 agosto 2020

Ein Ereignis, das glücklicherweise gut ausgegangen ist, aber entschieden schlimmer hätte laufen können. Es bleibt uns nichts anderes übrig, als den Männern zu gratulieren, die die Kleine in Sicherheit gebracht haben, und uns zu wünschen, dass solche Vorfälle nicht mehr eintreten.

Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement
x

Logge dich bitte ein, um ein Video hochzuladen

Registriere dich mit Facebook in nur 2 Klicks!
(Wir nutzen Facebook nur, um die Registrierung zu beschleunigen und NICHT, um etwas auf deiner Pinnwand zu posten)

Mit Facebook anmelden

Hat dir das Video gefallen?

Klick "Gefällt mir", um auf dem Laufenden zu bleiben und keine Videos zu verpassen!

×

Ich bin schon euer Fan.