Eine Mutter kann den Einkauf für die Kinder nicht bezahlen: Der Kassier nimmt das Geld dafür aus seiner eigenen Tasche - KlickDasVideo.de
x
By using this site, you are agreeing to our use of cookies to improve your experience. To learn more Ok
x
Eine Mutter kann den Einkauf für die…
Einem Polizeihund gelingt es an seinem ersten Diensttag, eine Frau zu finden, die sich mit ihrem Kind verirrt hatte „Sie wusste nicht, dass sie schwanger war“: Eine Frau entbindet plötzlich im Badezimmer einer Badeanstalt

Eine Mutter kann den Einkauf für die Kinder nicht bezahlen: Der Kassier nimmt das Geld dafür aus seiner eigenen Tasche

Von Aya
5.120
Advertisement

Jeden Tag laufen sich in den Geschäften, Cafés, auf der Arbeit oder einfach auf der Straße Menschen über den Weg, ohne sich auch nur zu einem Blick zu bequemen. Alle haben es eilig, sind gestresst, in einem kontinuierlichen Wettlauf gegen die Zeit. Man beachtet die anderen vielleicht nur, wenn sie im Weg stehen oder langsamer werden, wofür sie dann kurze vorwurfsvolle Blicke ernten. Doch jeder hat die Macht, die Stimmung eines anderen aufzuhellen, und wenn nicht, um sein Leben zu verändern, so zumindest um seinen Tag besser zu machen.

Wer beschlossen hat, diese Macht jedes Mal zu nutzen, ist Nick Tate. Der Mann arbeitet in einer Filiale der Supermarktkette Walmart und hat sich in einer Position wiedergefunden, in der er für jemanden einen Unterschied bewirken konnte.

image: pikrepo.com

Eines Tages stand in der Schlange an der Kasse eine junge Mutter, die dabei war, des Inhalt ihres Einkaufswagens zu bezahlen. Als Nick ihre Karte „durchzog“, war sofort klar, dass das Geld nicht reichte.

Advertisement

Sicherheitshalber hat er es mehrmals versucht, aber das Ergebnis war immer dasselbe. Die verlegene junge Frau fing an, auf der Suche nach Bargeld oder einer anderen Karte in ihrer Handtasche zu graben, obwohl sie bereits wusste, dass sie nichts finden würde.

In der Zwischenzeit wurde die Schlange größer und die Leute begannen, die Geduld zu verlieren. An diesem Punkt hat Nick beschlossen, die Situation zu lösen, indem er die 60 benötigten Dollar aus eigener Tasche nahm. Die Fremde war sprachlos, verwirrt und ein wenig schamhaft dankte sie ihm unter Tränen.

Einige Tage später wurde der junge Mann zu seinem Chef gerufen. Er glaubte, er wäre für das, was er getan hatte, in Schwierigkeiten, aber er hätte nicht falscher liegen können. Die Leitung hat die von ihm demonstrierte Feinfühligkeit gegenüber einer Person, die Hilfe brauchte, sehr zu schätzen gewusst.

Advertisement

Seine Geste großer Menschlichkeit brachte ihm die Bewunderung all seiner Kollegen und ein offizielles Lob vonseiten des Betriebs ein. Ihm wurde die Pay It 4ward-Auszeichnung verliehen, mit einem Geldpreis von 400 Dollar.

Nick ist diese Art der Freundlichkeit nicht unbekannt. Vor einiger Zeit war er als Helfer für benachteiligte Kinder in Honduras tätig. Er ist ein besonderer junger Mann, aber es ist nicht nötig, in ein anderes Land zu gehen und den „Missionar“ zu geben. Es kann auch reichen, einfach das Richtige zu tun, wenn man die Gelegenheit dazu hat.

Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement
x

Logge dich bitte ein, um ein Video hochzuladen

Registriere dich mit Facebook in nur 2 Klicks!
(Wir nutzen Facebook nur, um die Registrierung zu beschleunigen und NICHT, um etwas auf deiner Pinnwand zu posten)

Mit Facebook anmelden

Hat dir das Video gefallen?

Klick "Gefällt mir", um auf dem Laufenden zu bleiben und keine Videos zu verpassen!

×

Ich bin schon euer Fan.