Er wurde rausgeworfen und musste 4 Jahre lang im Auto wohnen. Jetzt konnte dieser junge Mann sich eine Villa kaufen - KlickDasVideo.de
x
By using this site, you are agreeing to our use of cookies to improve your experience. To learn more Ok
x
Er wurde rausgeworfen und musste 4 Jahre…
Neunjähriger sieht einarmigen Blumenverkäufer und sammelt 20 000 Dollar für ihn So sahen einige der berühmtesten Topmodels als Kinder aus. 8 Fotos, die den Unterschied zwischen früher und heute zeigen

Er wurde rausgeworfen und musste 4 Jahre lang im Auto wohnen. Jetzt konnte dieser junge Mann sich eine Villa kaufen

Von Julia
443
Advertisement

Manchmal können uns die traurigsten und schwierigsten Situationen, in die wir geraten, den größten Anstoß geben, zu reagieren und die Bruchstücke unseres Lebens mit einer Stärke und einem Mut wieder zusammenzusetzen, die wir vielleicht gar nicht für möglich gehalten hätten. Dies zeigen einige beispielhafte Geschichten, wie auch die von Chris Atoki, die wir hier erzählen werden.

Dieser 24-Jährige zeigte der Welt - und vor allem sich selbst -, dass es auch in den Momenten, die absolut ausweglos erscheinen, möglich ist, sich aufzurappeln und sich aufzuopfern, um Würde, Stolz und Gelassenheit wiederzufinden. Als Obdachloser, der ohne einen Cent in seinem Auto leben musste, gelang diesem jungen Mann das Undenkbare.

Jahrelang war Chris' Leben überhaupt nicht einfach gewesen. Er stand früh auf, um zu studieren und zu arbeiten, weil er überzeugt war, dass ihn so bald eine bessere Zukunft erwarten würde. Doch dies war nicht der Fall. Er wurde entlassen und hatte kein Einkommen mehr, mit dem er seine Familie unterstützen konnte. Die Beziehungen zu seiner Mutter verschlechterten sich so sehr, dass sie ihn nach einem heftigen Streit aus dem Haus warf. Da er nicht wusste, wohin er gehen sollte, wandte er sich zuerst auf seine Großmutter und eine zeitlang wohnte er bei seiner Freundin. Aber beides verursachte Probleme.

Er hatte alles verloren und musste in seinem Auto auf dem Parkplatz eines Einkaufszentrums wohnen. Er war nun ein Obdachloser. Vier lange Jahre schlief er auf der Straße. Zu diesem Zeitpunkt dachte er sogar daran, sein Leben zu beenden. Aber er schaute in den Spiegel und entschied, dass es nicht richtig war, dies zu tun, und dass er selbst die einzige Person war, auf die er zählen konnte, um wieder auf die Beine zu kommen. Voller Kraft und Mut begann er so ein Dutzend verschiedener Jobs, und seine wirtschaftliche Situation begann sich langsam zu verbessern.

Chris fing an, das Geld zu verdienen und beiseite zu legen, das er brauchte, um weiter studieren zu können und seinen Traum vom eigenen Haus zu verwirklichen. Er wurde bei einer Matratzenfirma eingestellt, studierte in der Zwischenzeit weiter und wurde sogar Lehrassistent. Es wurde immer besser, bis Chris einen besseren Job bekam, mit dem er genug Geld verdiente, um über den Kauf eines Hauses und die Gründung einer Familie nachzudenken. Und so war es.

 

Advertisement

Vier Jahre nach dem Tag, an dem er aus dem Haus geworfen wurde, gelang es diesem hartnäckigen und willigen jungen Mann, sein eigenes Haus zu kaufen. Ein 350.000-Dollar-Haus, das für ihn und für alle, die in der gleichen Situation wie er sind, eine Symbol dafür ist, dass Ausdauer, Willenskraft und Selbstvertrauen im Leben die Schlüssel zum Erfolg sind und praktisch jede Tür öffnen. Man muss nur daran glauben und es probieren, egal welches Ziel man hat. Nur so bereut man auch nichts. Wenn ihr es nicht glaubt, fragt Chris.

 

Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement
x

Logge dich bitte ein, um ein Video hochzuladen

Registriere dich mit Facebook in nur 2 Klicks!
(Wir nutzen Facebook nur, um die Registrierung zu beschleunigen und NICHT, um etwas auf deiner Pinnwand zu posten)

Mit Facebook anmelden

Hat dir das Video gefallen?

Klick "Gefällt mir", um auf dem Laufenden zu bleiben und keine Videos zu verpassen!

×

Ich bin schon euer Fan.