7 Dinge, für die man Zahnpasta auch verwenden kann - KlickDasVideo.de
x
By using this site, you are agreeing to our use of cookies to improve your experience. To learn more Ok
x
7 Dinge, für die man Zahnpasta auch…
Rührendes Foto zeigt einen Großvater, der seinen 17-jährigen autistischen Enkel im Arm hält Bergarbeiter findet zwei wertvolle Steine: Er gibt das ganze Geld aus, um eine Schule zu eröffnen

7 Dinge, für die man Zahnpasta auch verwenden kann

Von Julia
1.287
Advertisement

Beim Saubermachen ist uns jedes Mittel, auch das abwegigste, recht, wenn es heißt, damit Zeit und Mühe zu sparen. Wenn wir dann auch noch auf das Kaufen von teuren Reinigungsprodukten verzichten können, ist anscheinend unser Glückstag!

Deshalb haben wir heute auch ein paar Anwendungen von einem Produkt zusammengestellt, das ihr sicher alle zu Hause habt: Zahnpasta. Dank ihrer Zusammensetzung kann sie für vieles mehr als nur das Zähneputzen verwendet werden. Und wenn wir nicht gerade auf die bekanntesten Marken zurückgreifen, kann man sie auch sehr günstig bekommen. Hier sind sieben Sachen, die ihr mit Zahnpasta machen könnt

via: today.com
  1. Die Gummiteile von Schuhen putzen. Wenn eure Turnschuhe sich abnutzen, bringen eine alte Zahnbürste und Zahnpasta die Teile, die aus Gummi sind, wieder auf Vordermann.
  2. Löcher in der Wand zumachen. Wenn man ein Loch in die Wand gebohrt hat und es wieder verschwinden lassen möchte, kann Zahnpasta eine super Lösung sein.
  3. Wachsmalkreide von der Wand entfernen. Wenn eure Kinder ihre Kreativität an der Wand ausgelebt haben, versucht es mal mit Zahnpasta. Auf den angemalten Stellen verteilen, sanft einreiben und dann mit einem feuchten Lappen abwischen. Weil der Erfolg auch von der Art der Wand abhängt, probiert es am besten erst an einer nicht so sichtbaren Stelle. 

4. Fingernägel saubermachen. Zahnpasta kann auch helfen, Fingernägel wieder zum Glänzen zu bringen, wenn man zum Beispiel einen dunklen Nagellack verwendet hat. Auf die Nägel streichen, mit einer alten Zahnbürste einreiben, sodass man auch unter die Fingernägel kommt, und dann mit Wasser abspülen.

5. Die Scheinwerfer vom Auto wieder zum Strahlen bringen. Wenn die Scheinwerfer an eurem Auto milchig sind, könnt ihr sie mit einem weichen Schwamm und Zahnpasta einreiben und dann mit einem nassen Lappen reinigen. Verkrustungen werden verschwinden und kleine Kratzer weniger sichtbar sein. So strahlen eure Scheinwerfer wieder.

6. Gerüche loswerden. Ein bisschen Zahnpasta hilft auch, wenn man Gerüche an den Händen loswerden will, zum Beispiel nach dem Kochen. Auch bei Thermoskannen oder -bechern, die oft abgestanden riechen, funktioniert das.

Bonus: .... Wenn man ein Poster oder eine Kinderzeichnung an der Wand anbringen will, einfach ein bisschen Zahnpasta in alle vier Ecken tupfen: Das wird es in Position halten und die Wand nicht beschädigen!

 

 

Advertisement
Tags: TricksDIY
Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement
x

Logge dich bitte ein, um ein Video hochzuladen

Registriere dich mit Facebook in nur 2 Klicks!
(Wir nutzen Facebook nur, um die Registrierung zu beschleunigen und NICHT, um etwas auf deiner Pinnwand zu posten)

Mit Facebook anmelden

Hat dir das Video gefallen?

Klick "Gefällt mir", um auf dem Laufenden zu bleiben und keine Videos zu verpassen!

×

Ich bin schon euer Fan.