Polizist rettet 12 Tage altes Baby vor dem Ersticken. Ein Jahr später wird er ihr Patenonkel - KlickDasVideo.de
x
By using this site, you are agreeing to our use of cookies to improve your experience. To learn more Ok
x
Polizist rettet 12 Tage altes Baby vor…
Mann rettet einen Hund von der Straße. Der schenkt ihm einen Blick voller Dankbarkeit Das Verbrennen von getrocknetem Salbei oder Rosmarin vertreibt laut der Tradition der Ureinwohner Amerikas negative Energie

Polizist rettet 12 Tage altes Baby vor dem Ersticken. Ein Jahr später wird er ihr Patenonkel

Von Julia
901
Advertisement

Die Arbeit von Polizisten ist wirklich nicht leicht. Manchmal wirft man ihnen vor, zu hart zu sein, manchmal sind sie zu freundlich und lassen zu viel durchgehen. Und man kann sicher sein, dass ein Polizist während seiner Schicht nicht gerade die schönsten Sachen sieht. Das kann auch William Kimbro bestätigen. Er arbeitet als Polizist im Berkeley-County in den USA. Im Juni 2019 rettete er ein gerade erst zwölf Tage altes Baby vor dem Ersticken

via: ABC News 4

William Kimbro war gerade auf Streife im Berkeley County in South Carolina, als er ein Auto sah, das das Tempolimit deutlich überschritt. Als er es anhielt, stellte er fest, dass sich im Auto ein dramatische Szene abspielte: Ein Neugeborenes bekam keine Luft mehr, nachdem es seine Milch getrunken hatte. 

Williman zögerte keine Sekunde und schritt vor den Augen der verängstigten Mutter sofort zur Tat. Nach der Herzmassage versuchte William das Baby auf alle möglichen Arten wieder zum Atmen zu bringen, bis der Notarzt kam. Und die Rettungsmaßnahmen des Officers schienen geholfen zu haben!

The right place at the right time? God’s plan? Some call it true destiny. One year ago today, several lives changed...

Pubblicato da Berkeley County Sheriff's Office su Giovedì 11 giugno 2020

Wie durch ein Wunder überlebte die kleine Ryleigh dank der Herzmassage. Dafür wurde Officer Kimbro vom Sherrif von Berkeley-County mit einer Medaille ausgezeichnet. Aber das war noch nicht alles für den Schutzengel. Ein Jahr später, am 31. Mai 2020, wurde die kleine Ryleigh ein Jahr alt und die Familie lud Kimbro zur Geburtstagsparty ein. Nur eine Woche nach dem Geburtstag machten sie William einen überraschenden Vorschlag: Bei der Taufe der Kleinen ihr Patenonkel zu werden!

Gerührt nahm William Kimbro den Vorschlag natürlich sofort an und wurde Patenonkel des Mädchens, das er ein Jahr zuvor, als Ryleigh gerade zwölf Tage alt war, mit einer Herzmassage gerettet hatte.

Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement
x

Logge dich bitte ein, um ein Video hochzuladen

Registriere dich mit Facebook in nur 2 Klicks!
(Wir nutzen Facebook nur, um die Registrierung zu beschleunigen und NICHT, um etwas auf deiner Pinnwand zu posten)

Mit Facebook anmelden

Hat dir das Video gefallen?

Klick "Gefällt mir", um auf dem Laufenden zu bleiben und keine Videos zu verpassen!

×

Ich bin schon euer Fan.