Ärzte erklären Kind für tot. Doch das findet nach zwei Stunden bei der Mutter wieder ins Leben zurück - KlickDasVideo.de
x
By using this site, you are agreeing to our use of cookies to improve your experience. To learn more Ok
x
Ärzte erklären Kind für tot. Doch…
Das Verbrennen von getrocknetem Salbei oder Rosmarin vertreibt laut der Tradition der Ureinwohner Amerikas negative Energie Junge Frau entdeckt, dass sie ihren Mann zum ersten Mal mit sechs Jahren in den Ferien traf

Ärzte erklären Kind für tot. Doch das findet nach zwei Stunden bei der Mutter wieder ins Leben zurück

Von Julia
690
Advertisement

Als Kate Ogg ihre Zwillinge zur Welt brachte, verwandelte sich der Glücksmoment schnell in einen Moment der Angst und Trauer. Denn eines der beiden Neugeborenen konnte kaum atmen und die Ärzte erklärten es schließlich für tot

Das zerriss Kate das Herz und sie drückte aus Instinkt ihren Kleinen eng an sich, ließ sich ihn nicht wegnehmen und überschüttete ihn mit Liebe, die wohl nur eine Mutter nachvollziehen kann. In dieser Dramatik hielt das Leben für die frischgebackene Mutter und ihr Baby eine unglaubliche Überraschung parat, die sogar die Ärzte sprachlos machte. 

Die ersten zwei Stunden nach der Geburt stand der kleine Jamie unter Beobachtung. Denn, obwohl er für tot erklärt worden war, ging in ihm offensichtlich etwas vor sich. Er schien kleine Lebenszeichen von sich zu geben. Da beschloss Kate instinktiv, ein bisschen Muttermilch auf ihren Finger zu geben und ihn mit ihren eigenen Händen zu füttern. Und es geschah das Unglaubliche: Das Baby nahm die Milch an und wurde immer lebendiger. 

Die Dienst habenden Ärzte konnten kaum glauben, was da vor sich ging. Jamie kam zu Bewusstsein, streckte seine Hand aus und ergriff den Finger der Mama. Bis er schließlich auch die Augen öffnete und den Kopf bewegte. Das Baby lebte!

Zur Verblüffung der Ärzte erlebten die Familie und die Mitarbeiter des Krankenhauses, wie ein Baby dank der Wärme und des Körperkontakts zur Mutter wieder ins Leben zurückkam. In der Neugeborenen-Medizin wird dies als Känguru-Methode bezeichnet: Der Hautkontakt mit der Mutter und ihre Wärme können vor allem auf ein Frühchen wie Jamie eine wundersame Wirkung haben. Es ist wie ein natürlicher Brutkasten, in dem allein durch den engen Kontakt zu der Person, die sie monatelang im Bauch trug, ein Heilungsprozess einsetzt. 

Advertisement

Die Känguru-Methode stützt sich auf den menschlichen Faktor, wo die Medizin kaum noch weiter weiß. Es ist aber keine unwissenschaftliche Methode, sondern eine Art, der Natur eine letzte Möglichkeit zu geben, indem das Einfachste ausgenutzt wird, was vorhanden ist: die Wärme der Mutter. Das macht die Geschichte von Kate und ihrem Jamie aber nicht weniger erstaunlich. Das Baby hatte wirklich unglaubliches Glück. Es ist, also wollte die wunderbare Natur wieder einmal zeigen, wie viel Macht sie hat

Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement
x

Logge dich bitte ein, um ein Video hochzuladen

Registriere dich mit Facebook in nur 2 Klicks!
(Wir nutzen Facebook nur, um die Registrierung zu beschleunigen und NICHT, um etwas auf deiner Pinnwand zu posten)

Mit Facebook anmelden

Hat dir das Video gefallen?

Klick "Gefällt mir", um auf dem Laufenden zu bleiben und keine Videos zu verpassen!

×

Ich bin schon euer Fan.