Junge springt in reißenden Fluss, um ein Rehkitz zu retten - KlickDasVideo.de
x
By using this site, you are agreeing to our use of cookies to improve your experience. To learn more Ok
x
Junge springt in reißenden Fluss, um…
Als eine Touristin erfährt, dass der Armreifen, den sie kaputt gemacht hat, 44.000 Dollar kostet, fällt sie in Ohnmacht Sich zu entschuldigen, ohne etwas zu ändern, kann einfach nur Manipulation sein

Junge springt in reißenden Fluss, um ein Rehkitz zu retten

Von Julia
1.692
Advertisement

Es gibt Geschichten, die uns allen in Erinnerung bleiben. Und das, dank eines einfachen und symbolischen Bildes. Wie dieses hier aus Bangladesch, wo ein Junge außergewöhnlichen Mut bewies und sich selbst in Gefahr brachte, um das Leben eines kleine Tieres in Not zu retten. 

Es war ein kleines Rehkitz, das wegen einer Überschwemmung nach starken Regenfällen fast ertrunken wäre, wenn dieser Junge nicht gewesen wäre, der wirklich zur richtigen Zeit am richtigen Ort war und seine Heldentat vollführte.

via: Daily Mail

Hasibul Wahab ist Naturfotograf und auf der ganzen Welt unterwegs auf der Suche nach dem perfekten Bild. Ein interessanter, abenteuerreicher und künstlerischer Beruf, der den Fotografen auch oft vor unerwartete und sogar riskante Situationen stellt. 2014 war er in seinem Heimatland Bangladesch Zeuge dieses denkwürdigen Vorfalls.

Ein Fluss war wegen starker Regenfälle über die Ufer getreten und hatte ein Rehkitz mit sich fortgerissen, das es wegen der starken Strömung nicht aus dem Wasser schaffte. Zum Glück war aber Bilal in der Nähe, ein 15-jähriger Junge, der sofort beschloss, dass er etwas unternehmen musste, um das Tier zu retten.

Advertisement

So sprang er ins Wasser und schwamm gegen die heftige Strömung an zum Rehkitz. Er bekam dessen Beine zu fassen und konnte es aus dem Wasser heben. So hielt er es ganz fest, bis er es schließlich selbst aus dem Wasser schaffte. Er hatte das kleine Rehkitz gerettet, das ansonsten ein schlimmes Ende erwartet hätte.

Sobald es wieder auf festem Boden am Ufer war, erholte sich das Kleine und rannte sofort weg, um seine Familie zu suchen, die es offensichtlich aus den Augen verloren hatte. 

Auch Bilal fasste sich schnell wieder, als ob es das Normalste der Welt gewesen wäre, für das Rehkitz in einen reißenden Fluss zu springen. Und tatsächlich war es das für ihn. Ruhig und gelassen nahm er den Beifall der wenigen Anwesenden entgegen, die alles gesehen hatten. 

Hasibul Wahab hatte natürlich keinen Moment gezögert und alles mit seiner Kamera festgehalten. So konnte die ganze Welt von der wunderbaren Tat des bengalischen Jungen erfahren. Kompliment, Bilal, du bist wirklich ein kleiner Held und hast vielen ein Lächeln und ein bisschen Hoffnung zurückgegeben!

Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement
x

Logge dich bitte ein, um ein Video hochzuladen

Registriere dich mit Facebook in nur 2 Klicks!
(Wir nutzen Facebook nur, um die Registrierung zu beschleunigen und NICHT, um etwas auf deiner Pinnwand zu posten)

Mit Facebook anmelden

Hat dir das Video gefallen?

Klick "Gefällt mir", um auf dem Laufenden zu bleiben und keine Videos zu verpassen!

×

Ich bin schon euer Fan.