Mit 13 Jahren ist dieser Junge der jüngste seiner Kommilitonen - KlickDasVideo.de
x
By using this site, you are agreeing to our use of cookies to improve your experience. To learn more Ok
x
Mit 13 Jahren ist dieser Junge der jüngste…
Nachbar fordert eine Mutter auf, ihr Kind nicht im Hof spielen zu lassen. Eine alte Dame wählt den Notruf, weil sie nicht kochen kann: Zwei Polizisten bereiten ihr das Abendessen zu

Mit 13 Jahren ist dieser Junge der jüngste seiner Kommilitonen

Von Julia
497
Advertisement

Jack Rico scheint sich nicht groß von anderen Gleichaltrigen zu unterscheiden. Er liebt Videospiele und wird von seinen Eltern gescholten, wenn er mal wieder mit seiner großen Schwester streitet. Ein ganz normaler Job für Mama und Papa also. Aber der kleine Jack hat Fähigkeiten, die die meisten seiner Altersgenossen nicht haben. Mit nur 13 Jahren hat er innerhalb von nur zwei Jahren schon vier Associate Degrees gemacht. Jetzt kann er zwischen den besten Unis des Landes wählen. 

via: CNN

Jack machte seine Associate Degrees am Fullerton College in Kalifornien und ist nun offiziell der Jüngste, der in den lezten 107 Jahren so ein Ergebnis erzielt hat. Ein Associate Degree ist im amerikanischen Bildungssystem ein zweijähriger Studiengang, nach dem man zur Universität kann. Wenn man diesen Abschluss hat, muss man nur ein weiteres Jahr studieren, um einen Bachelor zu bekommen. Jack gab sich aber mit einem Associate Degree nicht zufrieden. Er machte gleich vier. Darunter in Geschichte und Sozialwissenschaften.

"Ich mag es, neue Dinge zu lernen", erzählt der kleine Jack. Jacks Mama Andrade sagt, dass sie schon immer wusste, wie begabt ihr Sohn war. Zu seinem vierten Geburtstag wollte er nicht wie andere Kinder nach Disneyland, sondern das Weiße Haus sehen. Andrade sagte ihm damals, dass dies eine ganz schön anspruchsvolle Reise für einen Dreijährigen sei und fügte scherzend hinzu: "Wenn du es schaffst, die Namen aller Präsidenten auswendig zu lernen, dann bringe ich dich dahin." Eine Woche später listete Jack ihr die Präsidenten auf. Eigentlich hatte er diese sowieso schon auswendig gekannt, aber er hatte sich eine Woche Zeit gelassen, um auch die Namen der Vizepräsidenten zu lernen. 

Advertisement

Was ist der nächste Schritt für Jack Rico? Die Univeristät von Nevada. Jack macht sich noch keine großen Gedanken über die Zukunft. Er ist zwar hochintelligent, aber er ist auch erst 13, und seine Lieblingsbeschäftigung im Moment sind Videospiele.

Wir wünschen diesem kleinen Genie alles Gute für die Zukunft!

Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement
x

Logge dich bitte ein, um ein Video hochzuladen

Registriere dich mit Facebook in nur 2 Klicks!
(Wir nutzen Facebook nur, um die Registrierung zu beschleunigen und NICHT, um etwas auf deiner Pinnwand zu posten)

Mit Facebook anmelden

Hat dir das Video gefallen?

Klick "Gefällt mir", um auf dem Laufenden zu bleiben und keine Videos zu verpassen!

×

Ich bin schon euer Fan.