Trotz der Müdigkeit nach der Arbeit bleibt diese Krankenschwester auf der Straße stehen, um die Wunden eines Obdachlosen zu behandeln - KlickDasVideo.de
x
By using this site, you are agreeing to our use of cookies to improve your experience. To learn more Ok
x
Trotz der Müdigkeit nach der Arbeit…
Jeden Morgen backt dieser 14-jährige Junge Süßigkeiten und verkauft sie, um seiner Mutter zu helfen, ihre medizinische Versorgung zu bezahlen 14 Bilder von Papa, der überhaupt keinen Hund wollte und nun nicht genug davon bekommen kann.

Trotz der Müdigkeit nach der Arbeit bleibt diese Krankenschwester auf der Straße stehen, um die Wunden eines Obdachlosen zu behandeln

Von philine
2.061
Advertisement

Wie oft in unserem Leben sind wir zufällig auf der Straße gegangen, vielleicht durch die zentralen Straßen der Stadt, die Einkaufsstraßen - die am meisten überfüllten - und haben schnell Bettler erblickt, die auf den Bürgersteigen in schlechtem Zustand sind. Natürlich gibt es diejenigen, die anhalten, um etwas Veränderung zu hinterlassen, aber es gibt viele, die so tun, als ob sie nichts sehen. Natürlich kann das Problem der Armut und Obdachlosigkeit sicherlich nicht durch den einzelnen Bürger gelöst werden, aber es ist immer noch erschreckend, wie leicht wir einen Menschen in Schwierigkeiten nach nur wenigen Augenblicken vergessen. Obwohl es ein viel größeres Problem ist als wir, können wir auf unsere eigene kleine Art und Weise täglich der Welle der Gleichgültigkeit entgegenwirken, wenn auch nur in geringem Maße.

Diese Krankenschwester war nach ihren Schichten im Krankenhaus auf dem Heimweg und beschloss trotz ihrer Müdigkeit, anzuhalten und einem gebrechlichen Mann am Straßenrand zu helfen. Sie blieb stehen und behandelte seine Wunden, während viele andere Passanten vorgaben, nichts zu sehen.

Der Facebook-Nutzer Fher Ibarra teilte auf seinem Facebook-Profil die bewegende Szene auf den Straßen von Tijuana, Mexiko. Die Frau, eine Krankenschwester, hätte ihren Weg ohne Unterbrechung fortsetzen und nach wer weiß wie vielen verheerenden Stunden im Krankenhaus einen wohlverdienten Feierabend genießen können. Glücklicherweise gibt es noch immer Menschen auf dieser Welt, die zu Einfühlungsvermögen fähig und mit einer edlen Seele ausgestattet sind.

Die Krankenschwester, die sich als eine Frau namens Marycarmen Caro Gastelum entpuppte, heilte die Wunden an den Füßen des Mannes, eines Obdachlosen, der gezwungen war, im Rollstuhl zu sitzen - eine Szene, die dank der in den sozialen Medien veröffentlichten Bilder viele Menschen bewegte.

Eine Geste, die uns immer noch Hoffnung auf das Gute in der Menschheit gibt.

Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement
x

Logge dich bitte ein, um ein Video hochzuladen

Registriere dich mit Facebook in nur 2 Klicks!
(Wir nutzen Facebook nur, um die Registrierung zu beschleunigen und NICHT, um etwas auf deiner Pinnwand zu posten)

Mit Facebook anmelden

Hat dir das Video gefallen?

Klick "Gefällt mir", um auf dem Laufenden zu bleiben und keine Videos zu verpassen!

×

Ich bin schon euer Fan.