Diese streunende Hündin hat während des Spiels das Spielfeld betreten: Jetzt ist sie das Maskottchen einer mexikanischen Mannschaft - KlickDasVideo.de
x
By using this site, you are agreeing to our use of cookies to improve your experience. To learn more Ok
x
Diese streunende Hündin hat während…
Diese Frau baut den Weihnachtsbaum ein Jahr lang nicht ab und schmückt ihn entsprechend der Ankunft der einzelnen Feiertage 7 Merkmale, die die unter dem Zeichen des Widders Geborenen einfach unerreichbar machen

Diese streunende Hündin hat während des Spiels das Spielfeld betreten: Jetzt ist sie das Maskottchen einer mexikanischen Mannschaft

Von philine
7.238
Advertisement

Manchmal geschehen fast zufällig Episoden, die sich in den Köpfen vieler Menschen einprägen und das Leben einiger radikal verändern. Wie im Fall von Tunita, einem obdachlosen Hund, der buchstäblich die Herzen tausender Menschen stahl, nachdem er sich in das "Alfonso Lastras"-Stadion in San Luis, Mexiko, geschlichen hatte.

Cruz Azul und Atletico de San Luis spielten auf dem Spielfeld, und niemand erwartete, mitten im Spiel den köstlichen karamellfarbenen Hund zu sehen, der voller Energie über das Spielfeld rannte. Eine ebenso lustige wie unerwartete Razzia, die das Schicksal des kleinen Streuners wirklich verändert hat.

Als Tunita das Spielfeld betrat, lief sie auf den Spieler German Berterame von Atletico de San Luis zu, die sie aufhob und zärtlich vom Platz trug. Der kleine Hund nutzte den Moment, um den Sportler abzulecken, und weckte, nachdem sie vom Spielfeld genommen worden war, die Neugier der Assistenten, der Spieler auf der Bank und anderer Personen dort.

#ADSLvsCAZ |2T⏰ 80’ |🙌 Abrazo de gol de parte de Germán Berterame. ⚪🔴 2-1 🚂 ¡Vamos Atleti! 🔴⚪ #SomosMejoresJuntos

Pubblicato da Atlético de San Luis su Venerdì 17 gennaio 2020

Die Episode blieb nicht unbemerkt, und unmittelbar nach dem Spiel wurde der Hund auf ihren Namen "getauft", nur um von den Anhängern des Teams als neues Maskottchen von San Luis vorgeschlagen zu werden. Am Ende des Spiels war der Hund jedoch verschwunden, und Spieler, Fans und Techniker machten sich auf die Suche nach ihr.

Advertisement

#COPAMX| #ADSLvsXOLOS |2T|⏰ 68’ | CAMBIO LOCAL]🙌 ¡'Tunita' regresa a nuestra casa! Bienvenida. ⚪🔴 0-0 ⚫🔴 ¡Vamos Atleti! 🔴⚪ #SomosMejoresJuntos

Pubblicato da Atlético de San Luis su Martedì 21 gennaio 2020

Es dauerte 3 Tage, bis das kleine obdachlose Hündchen aufgespürt und dann offiziell als vierbeinige "Verstärkung" des Atletico de San Luis vorgestellt wurde.

Bekleidet mit den Farben der Mannschaft und ihrem speziellen Trikot mit der Nummer 12 ist Tunita nun Teil dieser mexikanischen Fussballfamilie, und ihr Leben hat sich für immer verändert. Denn für sie ist der Spaß garantiert, und sobald sie kann, lässt sie sich die Chance nicht entgehen, ein wenig mit dem Ball und ihren neuen Sportfreunden zu spielen: ein wunderbares Maskottchen, dem wir viel Glück wünschen!

#BienvenidaTunita 👀¿Quieres ver su primer entrenamiento? 📱En nuestras stories podrás ver sus goles. (No es mentira, hay goles) ⚽️ Instagram: @AtletideSanLuis

Pubblicato da Atlético de San Luis su Lunedì 20 gennaio 2020

Unten findet ihr den Link zu einem Video von Atletico de San Luis, das das Treffen und die anschließende Annahme von Tunita als Maskottchen des Teams zeigt:

https://www.facebook.com/AtletideSanLuis/videos/2481872202067049/?v=2481872202067049

Tags: WitzigHundeKurios
Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement
x

Logge dich bitte ein, um ein Video hochzuladen

Registriere dich mit Facebook in nur 2 Klicks!
(Wir nutzen Facebook nur, um die Registrierung zu beschleunigen und NICHT, um etwas auf deiner Pinnwand zu posten)

Mit Facebook anmelden

Hat dir das Video gefallen?

Klick "Gefällt mir", um auf dem Laufenden zu bleiben und keine Videos zu verpassen!

×

Ich bin schon euer Fan.