Eine 43-jährige Mutter macht ihren Abschluss, nachdem ein Fremder ihr 700 Dollar Schulden bezahlt hat, damit sie die Schule beenden kann - KlickDasVideo.de
x
By using this site, you are agreeing to our use of cookies to improve your experience. To learn more Ok
x
Eine 43-jährige Mutter macht ihren…
In Japan reinigen die Schülerinnen und Schüler Klassenzimmer und Schultoiletten: So lernen sie schon früh Verantwortung kennen Dieser junge Mann hat zwei Jobs und studiert jeden Tag im Park, damit er seine Kinder unterstützen kann

Eine 43-jährige Mutter macht ihren Abschluss, nachdem ein Fremder ihr 700 Dollar Schulden bezahlt hat, damit sie die Schule beenden kann

Von philine
920
Advertisement

Manchmal reicht sogar die Freundlichkeit eines Fremden aus, um den Tag zu verbessern oder sogar das Schicksal zu verändern. Und so erging es Latonya Young, einer 43-jährigen Amerikanerin, Mutter von 3 Kindern, die tagsüber als Friseurin und abends als Fahrerin für Uber arbeitet. Eines Tages hatte die Frau das Glück, einen gewissen Kevin Esch als Passagier zu haben, einen Unbekannten, mit dem sie etwa 20 Minuten sprach - die Zeit, die man brauchte, um ihn ins Stadion zu bringen und mit ihm zu sprechen. Zwei, drei Worte, die ausreichen, um ein kleines Wunder auszulösen: Dank einer unglaublichen Geste der Großzügigkeit des Mannes konnte Latonya das Studium, das sie als junge Frau aufgeben musste, zu Ende bringen. Ein Fremder hatte einen Traum erfüllt, der seit einiger Zeit aufgeschoben worden war.

via: ABC News

Latonya Young war gezwungen, die Schule im Alter von 16 Jahren abzubrechen, nachdem sie mit ihrem ersten Kind schwanger geworden war. Im Alter von 43 Jahren arbeitet die Frau unermüdlich weiter, um ihre Familie zu unterstützen: Tagsüber ist sie gelernte Friseurin, abends arbeitet sie als Taxifahrerin für Uber. Vor kurzem war sie auch gezwungen, das College an der Georgia State University zu verlassen, weil sie 700 Dollar Schulden hatte, die sie sich nicht leisten konnte. Im Laufe der Jahre, wenn Latonya in der Lage war, die richtige Menge an Geld zu sammeln, brauchten ihre Kinder immer etwas. Fazit: Die Frau hat es nie geschafft, ihr Studium abzuschließen. Bis sie einen Fremden traf, der sich nach nur 20 Minuten Unterhaltung entschied, diese Schulden an ihrer Stelle zu begleichen.

 

Ohne dieses schwere finanzielle Hindernis in ihrem Weg konnte die junge Frau ihr Studium beenden und erfolgreich abschließen. Der Mann, Esch, sagte, er sei sehr beeindruckt von der Geschichte von Latonya, einer wahren Quelle der Inspiration; er selbst fühlte sich glücklich, die Gelegenheit gehabt zu haben, der Frau bei der Verwirklichung ihrer Träume zu helfen. Und Young hat sicher nicht die Absicht, ihren Aufstieg in Richtung Bildung zu stoppen: Jetzt scheint sie ihr Studium fortzusetzen, in der Hoffnung, Rechtsanwältin zu werden.

 

Advertisement

Latonya blieb in Kontakt mit dem großzügigen Fremden Kevin, der sehr glücklich war, an dem Tag anwesend zu sein, an dem die Frau ihren Abschluss erhielt. Ein unglaublicher Tag, für den Latonya nicht genug dem Mann danken kann, der ihr, ohne sie zu kennen, erlaubt hat, zu studieren und ein besserer Mensch zu werden.

Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement
x

Logge dich bitte ein, um ein Video hochzuladen

Registriere dich mit Facebook in nur 2 Klicks!
(Wir nutzen Facebook nur, um die Registrierung zu beschleunigen und NICHT, um etwas auf deiner Pinnwand zu posten)

Mit Facebook anmelden

Hat dir das Video gefallen?

Klick "Gefällt mir", um auf dem Laufenden zu bleiben und keine Videos zu verpassen!

×

Ich bin schon euer Fan.