Dieser Mann weint vor Freude, als er seinen kleinen Hund rettet, der in der Höhle eines Fuchses gefangen ist - KlickDasVideo.de
x
By using this site, you are agreeing to our use of cookies to improve your experience. To learn more Ok
x
Dieser Mann weint vor Freude, als er…
Von Farbenblindheit betroffen, sieht dieser Junge mit Hilfe des Schulleiter zum ersten Mal Farben Heißer Glühwein: ein Rezept für das typisch deutsche Getränk, das einen im Winter wärmt

Dieser Mann weint vor Freude, als er seinen kleinen Hund rettet, der in der Höhle eines Fuchses gefangen ist

821
Advertisement

Wir haben oft darüber gesprochen, wie stark die Bindung zwischen Mensch und Hund ist. Diese Haustiere werden in vielen Fällen als wahre Freunde, Familienmitglieder angesehen, als grundlegende Komponenten, mit denen man Freuden, Sorgen und Zuneigung teilen kann.

Es versteht sich daher von selbst, dass, wenn man einen Hund verliert, das Unbehagen enorm sein kann. Das Gefühl der Leere und Unruhe treibt uns an, alles zu tun, was wir können, um ihn zu finden und ihn sicher und gesund nach Hause zu bringen. Und selbst der erwachsenste Mann, stark und reif, kann auf die unerwartetste Weise von Freude überwältigt werden.

via: Essex Live

Dies ist der Fall bei Alan Whitton, 49, einem Briten aus Redbridge, der seinen Hund Mitzi, einen süßen Jack Russell Terrier, seit etwa einem Jahr mitnimmt. Bei einem ihrer üblichen Morgenspaziergänge ist Mitzi jedoch verschwunden. Es wurde Alan sofort klar, dass es eine schwierige Aufgabe sein würde, sie zu finden, und aus diesem Grund aktivierte er sich auch über die sozialen Netzwerke, um jeden um Hilfe zu bitten, der ihn gesehen haben könnte.

Nach zwei Tagen ohne Mitzi begann Alan die Hoffnung zu verlieren, ihn wiederzufinden.

Ever seen a grown man cry?

Pubblicato da Alan Whitton su Venerdì 22 novembre 2019

Genau an diesem Punkt erhielt er jedoch einen Anruf von einem Mann, der bemerkt hatte, dass sein Hund ständig einen Bereich um die Höhle eines Fuchses roch. Alan eilte dann zur Baustelle und fing an, Mitzi aufzufordern und seine Aufmerksamkeit mit seinem Spielzeug auf ihn zu lenken. 

In dem Moment, als der Hund wieder auftauchte, hatte der Mann buchstäblich einen emotionalen Zusammenbruch, überwältigt von Glück und Liebe zu seinem Hund. Das sind wirklich spannende Bilder: Wir hoffen, dass sie für Alan nur die Erinnerung an eine schlechte Erfahrung werden, und an ein ebenso glückliches wie unerwartetes Ende.

Advertisement
Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement
x

Logge dich bitte ein, um ein Video hochzuladen

Registriere dich mit Facebook in nur 2 Klicks!
(Wir nutzen Facebook nur, um die Registrierung zu beschleunigen und NICHT, um etwas auf deiner Pinnwand zu posten)

Mit Facebook anmelden

Hat dir das Video gefallen?

Klick "Gefällt mir", um auf dem Laufenden zu bleiben und keine Videos zu verpassen!

×

Ich bin schon euer Fan.