Eine Krankenschwester adoptiert ein Frühgeborenes, das innerhalb von 5 Monaten keinen einzigen Besuch erhalten hat - KlickDasVideo.de
x
By using this site, you are agreeing to our use of cookies to improve your experience. To learn more Ok
x
Eine Krankenschwester adoptiert ein…
Diese Frau filmt ihren Hund süß schlafend in der Wiege neben ihrer kleinen Tochter Vergiss nie die Hände, die dich aufgezogen haben: Sie sind diejenigen, die dich immer unterstützen werden

Eine Krankenschwester adoptiert ein Frühgeborenes, das innerhalb von 5 Monaten keinen einzigen Besuch erhalten hat

603
Advertisement

Es gibt Menschen, die ein Kind haben wollen, aber selbst wenn sie es versuchen und es erneut versuchen, sind sie offensichtlich nicht dazu bestimmt, ihre Träume zu erfüllen. Es ist natürlich nicht sicher, ob eine Frau, wenn sie keine Kinder auf natürliche Weise bekommen kann, nicht daran denken kann, auf Alternativen wie z.B. Adoption zurückzugreifen. Liz Smith, Leiterin der Pflegeabteilung von Franciscan Children's in Brighton, Massachusetts (USA), war eine dieser Personen, aber als sie die kleine Gisele während ihrer Schicht im Krankenhaus traf, änderte sich etwas. 

"Wer ist dieser kleine Engel?" fragte Liz die Krankenschwester, als sie zum ersten Mal Gisele sah, ein 5 Monate altes Mädchen. Das kleine Mädchen wurde vorzeitig in einem anderen Krankenhaus geboren und später ins Franziskanische Kinderheim in Brighton gebracht, wo sie 5 lange Monate blieb, ohne überhaupt einen Besuch zu erhalten. Schon bei ihrer Geburt litt Gisele unter dem neonatalen Entzugssyndrom, einem besonderen pathologischen Leiden von Neugeborenen, das durch den plötzlichen Abbruch der Verabreichung von Medikamenten, die von der Mutter während der Schwangerschaft eingenommen wurden, zum Zeitpunkt der Geburt verursacht wurde. Der Staat Massachusetts nahm Gisele im Alter von 3 Monaten in Gewahrsam und übergab sie an das Heim, weil ihre Lungen eine spezielle Pflege benötigten.

Das Kind erhielt während dieser 5 Monate Krankenhausaufenthalt nicht einmal einen Besuch, die Sozialdienste waren tatsächlich auf der Suche nach einer Familie, die sie adoptieren konnte. Als Liz von der Arbeit nach Hause kam, dachte sie an die kleine Gisele und sagte sich, dass die Zeit gekommen sei: Sie würde dieses schöne Mädchen adoptieren. Als Liz ihre Mutter im Alter von 19 Jahren an Leberkrebs verlor, entschied Smith, dass der beste Weg, sie zu ehren, darin bestand, ein gutes Leben zu führen und ihrem selbstlosen Beispiel zu folgen. "Meine Mutter war eine Kinderkrankenschwester, die andere immer an die erste Stelle setzte. Also bin ich mit dem Wunsch aufgewachsen, auch Krankenschwester zu werden", erinnert sich Smith.

Nachdem sie sich um eine Adoption für Gisele beworben hatte, besuchte Liz sie jeden Tag nach der Arbeit im Krankenhaus - sie setzte sich neben ihre Krippe und sprach mit ihr mit leiser Stimme.

Advertisement

Liz erhielt vom Staat die Erlaubnis, Gisele zu adoptieren, da die echten Eltern nicht in der Lage waren, sich um ihre Tochter zu kümmern. Nach 533 Tagen, in denen die beiden ein Haus und viel Liebe teilten, konnten sie schließlich den Nachnamen teilen: Liz wurde offiziell Gisele's Mutter. Obwohl Gisele, die jetzt 2 Jahre alt ist, noch einen zusätzlichen Ernährungsschlauch benutzen muss, wiegt sie jetzt 23 Kilo und hat eine Leidenschaft für Käse, Avocado und Pizza entwickelt.

Mit den besten Wünschen für ein gutes Leben für euch beide!

Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement
x

Logge dich bitte ein, um ein Video hochzuladen

Registriere dich mit Facebook in nur 2 Klicks!
(Wir nutzen Facebook nur, um die Registrierung zu beschleunigen und NICHT, um etwas auf deiner Pinnwand zu posten)

Mit Facebook anmelden

Hat dir das Video gefallen?

Klick "Gefällt mir", um auf dem Laufenden zu bleiben und keine Videos zu verpassen!

×

Ich bin schon euer Fan.