Er parkt sein Auto im reservierten Bereich des Supermarktes und die Mitarbeiter blockieren es mit einer Schranke von Einkaufswagen - KlickDasVideo.de
x
By using this site, you are agreeing to our use of cookies to improve your experience. To learn more Ok
x
Er parkt sein Auto im reservierten Bereich…
 Mit 74 Jahren bringt sie Zwillinge zur Welt und wird die älteste Mutter der Welt  Dieser süße kleine Hund weigert sich, seinen Besitzer am Ende seines Lebens allein im Krankenhaus zu lassen

Er parkt sein Auto im reservierten Bereich des Supermarktes und die Mitarbeiter blockieren es mit einer Schranke von Einkaufswagen

2.767
Advertisement

Wenn es um Einkaufszentren und Supermärkte geht, werden die Menschen von einer allgemeinen Hysterie heimgesucht, die sie dazu bringt, rücksichtslos und respektlos zu handeln. So kämpfen Sie um den letzten Parkplatz oder die Schlange an der Kasse, und jeder Zug scheint plötzlich rechtmäßig zu werden, wie in einer Schlacht. Es gibt Menschen, die denken, sie können tun, was sie wollen, und die nicht allzu viele Skrupel haben, wenn es um sie selbst geht. Es gibt diejenigen, die sich entscheiden, dort zu parken, wo sie es nicht sollten, ohne über die möglichen Folgen nachzudenken, die diese respektlose Entscheidung verursachen könnte.

via: Fox News

Ein argentinischer Anwalt namens Arnold Angelini erlebte eine unglaubliche Szene auf dem Parkplatz des Einkaufszentrums Coto Temperley in Buenos Aires. Der Mann entschied sich zu Recht, den Vorfall zu fotografieren und ihn dann auf Facebook zu teilen.

Anscheinend hatte ein Kunde des Supermarktes beschlossen, sein Auto in dem für die Lagerung von Einkaufswagen reservierten Bereich zu parken, was für alle, die gehen oder den Wagen zum Einkaufen mitnehmen müssen, ein starkes Unbehagen erzeugte. Die Reaktion der Mitarbeiter ließ nicht lange auf sich warten, und innerhalb kurzer Zeit war das Auto vollständig von Reihen von Wagen umgeben, die ihn daran hinderten, zu fahren.

 

Angelini kommentierte in seinem Facebook-Post: "Die Wahrheit ist, dass man nicht klug sein muss, um in dem für Einkaufswagen reservierten Bereich zu parken. Man kann eigentloch nicht so blöd sein, sein Auto einfach überall zu lassen. Man sieht, dass es keinen Respekt mehr gibt. Die Mitarbeiter haben eigentlich einen Applaus verdient".

Advertisement

Etwas mehr Respekt würde genügen und vielleicht könnte die Welt wirklich ein besserer Ort zum Leben werden.

Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement
x

Logge dich bitte ein, um ein Video hochzuladen

Registriere dich mit Facebook in nur 2 Klicks!
(Wir nutzen Facebook nur, um die Registrierung zu beschleunigen und NICHT, um etwas auf deiner Pinnwand zu posten)

Mit Facebook anmelden

Hat dir das Video gefallen?

Klick "Gefällt mir", um auf dem Laufenden zu bleiben und keine Videos zu verpassen!

×

Ich bin schon euer Fan.