Eine unhöfliche Frau nennt ihn einen "schmutzigen Motorradfahrer", doch er zeigt ihr die Dummheit ihrer Vorurteile - KlickDasVideo.de
x
By using this site, you are agreeing to our use of cookies to improve your experience. To learn more Ok
x
Eine unhöfliche Frau nennt ihn einen…
 Ein Mädchen kommt aus den Ferien zurück und nimmt den streunenden Hund mit nach Hause, der die ganze Zeit an ihrer Seite war Zwei Nachbarn bauen eine Tür im Zaun, um ihre untrennbaren Hunde miteinander spielen zu lassen

Eine unhöfliche Frau nennt ihn einen "schmutzigen Motorradfahrer", doch er zeigt ihr die Dummheit ihrer Vorurteile

1.537
Advertisement

Wie oft in deinem Leben hast du schon vorschnell geurteilt und Entscheidungen aufgrund vom äußerlichen Anschein getroffen? Hoffentlich nicht allzu oft, denn voreilige Schlüsse zu ziehen kann nicht nur ein Beurteilungsfehler sein, sondern stellt in den meisten Fällen auch eine starke Einschränkung dar. Man kann die Geschichte oder den Charakter einer Person nicht einfach daran erkennen, wie sie sich kleidet und wie ihre körperliche Erscheinung  ist. Leider tun viele Menschen dies trotzdem. Luc Perreault, ein korpulenter und tätowierter Biker, wurde von einer sehr unhöflichen Dame falsch eingeschätzt. Er hat ihr mit einem Beitrag auf Facebook geantwortet, der viral geworden ist.

via: Megaphone
image: Tim Horton

Damals testete Luc Perreault das Motorrad seiner Mutter und beschloss nach mehreren Stunden auf der Straße, in Kanada in im Schnellrestaurant "Tim Horton's" vorbeizuschauen. Da der Biker sehr groß und auffällig ist, muss er die Aufmerksamkeit eines kleinen Mädchens erregt haben, das sich mit seiner Mutter im Restaurant aufhielt. Anstatt sich von diesem guten Riesen erschrecken oder einschüchtern zu lassen, dachte das Mädchen einfach daran, sich mit einem Lächeln von ihm zu verabschieden. Luc lächelte zurück und sagte nur "Hi". Daraufhin nahm die Mutter des kleinen Mädchens sie an der Hand, ging weg und kommentierte: "Sprich nicht mit diesem hässlichen Biker."

Luc's Antwort ließ nicht lange auf sich warten und am selben Tag schrieb er über das unangenehme Ereignis auf seiner Facebook-Seite. Luc's Beitrag ist "dieser Familie mit dem roten SUV, der heute bei Tim Horton war" gewidmet und beginnt mit einer Beschreibung seines Aussehens:

"Es ist wahr, ich bin groß und korpulent, wiege 127 kg, bin voller Tattoos und fahre ein Motorrad. Ich bin Schweißer, ich mache Lärm, ich trinke Bier, ich fluche und von meinem Aussehen her könnte man denken, dass ich gefährlich bin".

Advertisement

"Was man nicht sieht ist, dass ich seit 11 Jahren glücklich verheiratet bin, meine Kinder nennen mich Papa, ich habe meinen Abschluss gemacht und meine Mutter ist so stolz auf mich, dass sie jedem erzählt, wie glücklich sie ist, ein so wunderbares Kind zu haben. Als meine Tochter sich den Arm brach, weinte ich mehr als sie. Ich lese Bücher, helfe Menschen, widme viel Zeit der Hilfe von Kriegsveteranen und habe geweint, als ich den Film Armageddon sah..."

Sein Brief geht so weiter:

"Also, wenn ich das nächste Mal lächle und "Hallo" zu deiner Tochter sage und du sie ermahnst und sagst: "Nein, Liebes, wir reden nicht mit diesen schmutzigen Bikern", denk daran, dass, selbst wenn du meine Gefühle verletzt, dieser "schmutzige Biker" die erste Person wäre, die in dein brennendes Haus läuft, um den Goldfisch deiner Tochter zu retten, damit sie nicht traurig ist!"

Brauchst du noch mehr Beweise dafür, dass es schlecht ist, voreilig zu urteilen?

Tags: Geschichten
Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement
x

Logge dich bitte ein, um ein Video hochzuladen

Registriere dich mit Facebook in nur 2 Klicks!
(Wir nutzen Facebook nur, um die Registrierung zu beschleunigen und NICHT, um etwas auf deiner Pinnwand zu posten)

Mit Facebook anmelden

Hat dir das Video gefallen?

Klick "Gefällt mir", um auf dem Laufenden zu bleiben und keine Videos zu verpassen!

×

Ich bin schon euer Fan.