Die Geschichte von Bella, dem Eichhörnchen, das in das Haus der Frau zurückkehrt, die ihr Leben 8 Jahre lang gerettet hat - KlickDasVideo.de
x
By using this site, you are agreeing to our use of cookies to improve your experience. To learn more Ok
x
Die Geschichte von Bella, dem Eichhörnchen,…
Eine Katze, die in einem sehr schweren Fell gefangen ist, wird von den Freiwilligen eines Tierheims geschoren 15 Fotos, die mehr als tausend Worte zeigen, wie viel Zuneigung uns ein Haustier entgegenbringen kann

Die Geschichte von Bella, dem Eichhörnchen, das in das Haus der Frau zurückkehrt, die ihr Leben 8 Jahre lang gerettet hat

Von philine
2.090
Advertisement

Wenn es um Haustiere oder Arten im Allgemeinen geht, die in der Lage sind, eine tiefe und dauerhafte Verbindung zum Menschen aufzubauen, sind die ersten, wenn nicht die einzigen, die in den Sinn kommen, offensichtlich Hunde und Katzen.

Die Geschichte, die wir erzählen werden, erzählt uns von der außergewöhnlichen Verbindung, die zwischen einem Eichhörnchen und der Frau, die sein Leben gerettet hat, entstanden ist. So ist dieses unglaubliche Märchen entstanden.

Vor acht Jahren wurde Bella, so heißt der Eichhörnchen-Protagonist der Geschichte, in einem Wald, schwer verletzt, nach dem Angriff einer Eule geborgen. Ihr Zustand war kritisch und sie hätte mit ziemlicher Sicherheit nicht allein überlebt.

Glücklicherweise kam eine Gruppe von Betreibern des Vereins Be Willie Kind, Aktivisten im Bereich Tierschutz, zu Hilfe. Bellas Betreuung wurde einem der Mitglieder, Brantley Harrison, anvertraut, die auch für die Heilung von drei weiteren Exemplaren verantwortlich war: Moe, Curylum und Larry.

Das nette und zärtliche Quartett verbrachte 6 Monate zusammen mit der Familie Harrisons, was notwendig war, um die komplette Rehabilitation zu gewährleisten. Am Ende des Behandlungszyklus waren die Eichhörnchen bereit, in die Natur zurückzukehren, mit Ausnahme von einem. Bella schien nicht die Absicht zu haben, ihre neue Adoptivfamilie aufzugeben, so sehr, dass sie sich, obwohl sie in den Wald zurückgebracht worden war, jeden Tag daran gewöhnt hat, ihre Freundin Brantley wieder zu besuchen.

Diese Freundschaft dauert nun seit 8 Jahren, und in all dieser Zeit ist etwas noch Außergewöhnlicheres passiert. Eines Tages tauchte Bella mit einer verwundeten Pfote vor ihrer Tür auf, Brantley kümmerte sich sofort um sie, und zu keiner kleinen Überraschung erkannte sie, dass sie drei Kleine trächtig war.

Bella erholte sich sehr gut und brachte ihre kleinen Eichhörnchen direkt im Haus zur Welt. Jetzt hat sich die Familie vergrößert, und neben der bereits geliebten Bella gibt es drei weitere Tiere, die immer wieder zu Besuch kommen.

Advertisement
Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement
x

Logge dich bitte ein, um ein Video hochzuladen

Registriere dich mit Facebook in nur 2 Klicks!
(Wir nutzen Facebook nur, um die Registrierung zu beschleunigen und NICHT, um etwas auf deiner Pinnwand zu posten)

Mit Facebook anmelden

Hat dir das Video gefallen?

Klick "Gefällt mir", um auf dem Laufenden zu bleiben und keine Videos zu verpassen!

×

Ich bin schon euer Fan.