Diese Frau hatte ihren Verlobungsring im Garten verloren: nach 13 Jahren findet sie ihn an einer Karotte - KlickDasVideo.de
x
By using this site, you are agreeing to our use of cookies to improve your experience. To learn more Ok
x
Diese Frau hatte ihren Verlobungsring…
Dieses Mädchen zog ihre 5 Brüder selbst auf, nachdem beide Elternteile an Krebs gestorben waren Die griechische Insel Antikythera sucht Einwohner: Sie bietet Haus, Land und 500 Euro pro Monat

Diese Frau hatte ihren Verlobungsring im Garten verloren: nach 13 Jahren findet sie ihn an einer Karotte

432
Advertisement

Colleen Daly dachte sich an einem Abend, dass sie einen schönen Salat machen wollte, also ging sie in ihren alten Garten, um Gemüse zu ernten. Dieser Garten hatte eine gute Geschichte: Seit über 100 Jahren hatte er die Familie von Colleens Mann ernährt und jetzt diente er weiterhin dem gleichen Zweck. Der Mann der Frau war im Garten aufgewachsen, in dem seine Mutter den Salat holte. Eines Abends ging Colleen jedoch für den Salat in den Garten und bemerkte etwas Seltsames: einen Goldring an einer Karotte! Ohne weitere Zeit zu verschwenden, zeigte die Frau ihrem Mann den Ring, der sofort erkannte, wem er gehörte. 

via: BBC

Dreizehn Jahre vor dieser mysteriösen Entdeckung lebten Mary Grams und ihr Mann Norman auf diesem Grundstück. Gemäß der Tradition hat Mary auch die Produkte aus dem Garten geerntet und eines Abends, als sie einen Salat nahm, hat sie ihren Verlobungsring verloren! Sie erzählte niemandem von diesem Ereignis, geschweige denn ihrem Mann Norman, der das Ganze sicherlich aufgeregt hätte: Mary hatte diesen Ring seit 1951 getragen, ein Jahr bevor die beiden geheiratet hatten. Was Mary damals tat, war, einfach in ein Juweliergeschäft zu gehen, um den billigsten Ring zu kaufen, den es gab. Ihr Mann, so scheint es, bemerkte den Unterschied nicht.

Nach dreizehn Jahren zog das alte Paar in ein anderes Haus in Camrose, während ihr Sohn Brian beschloss, dieses Haus mit dem Garten zusammen mit seiner Frau Colleen zu nehmen. Am Abend, an dem Colleen den Ring fand, rannte sie sofort zu ihrem Mann, der keine Zeit vergeudete und sofort seine Mutter anrief: "Hast du einen Verlobungsring verloren?". An diesem Abend ernährte der Garten nicht nur die Familie Grams, wie sie es in den letzten 100 Jahren immer getan hatte, sondern gab Maria auch eine sehr wichtige Erinnerung zurück.

Nach 60 Jahren Ehe zeugt dieser Ring, von dem sie glaubte, dass er verloren gegangen sei, von all ihrer Liebe zu ihrem Mann Norman, der leider sechs Jahre vor dem Fund des Rings verstorben war. "Wenn ich zurückgehen könnte, würde ich es ihm wohl sagen", sagte Mary und dachte an ihren Mann und seinen Sinn für Humor zurück.

Jetzt, mit Sicherheit, wird Maria diese kostbare Erinnerung nie wieder verlieren!

Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement
x

Logge dich bitte ein, um ein Video hochzuladen

Registriere dich mit Facebook in nur 2 Klicks!
(Wir nutzen Facebook nur, um die Registrierung zu beschleunigen und NICHT, um etwas auf deiner Pinnwand zu posten)

Mit Facebook anmelden

Hat dir das Video gefallen?

Klick "Gefällt mir", um auf dem Laufenden zu bleiben und keine Videos zu verpassen!

×

Ich bin schon euer Fan.