Eine Krankenschwester kehrt nach einer 14-stündigen Schicht nach Hause zurück: Die Worte ihres Mannes zeigen uns, wie hart diese Arbeit wirklich ist - KlickDasVideo.de
x
By using this site, you are agreeing to our use of cookies to improve your experience. To learn more Ok
x
Eine Krankenschwester kehrt nach einer…
 19 Menschen, denen die Natur einen unglaublich magnetischen Look verliehen hat Er klebt die Schnauze seines Hundes mit Isolierband zu: Der Richter schreibt ihm einen exemplarischen Satz auf

Eine Krankenschwester kehrt nach einer 14-stündigen Schicht nach Hause zurück: Die Worte ihres Mannes zeigen uns, wie hart diese Arbeit wirklich ist

1.101
Advertisement

An der Spitze der Liste der kostbarsten, schönsten und zugleich schwierigsten Berufe stehen sicherlich die Arbeit des Sanitäters, der Krankenschwester und des Krankenpflegers. Wir sprechen über diejenigen, die unermüdlich endlose und anstrengende Tage damit verbringen, sich um Menschen zu kümmern, ihr Leiden zu lindern, ihnen bei Krankheiten zu helfen, sie zu heilen und ihre Familienmitglieder im Todesfall zu trösten. Dieser Artikel ist allen Gesundheitsfachkräften, Engeln auf Erden und ganz normalen Helden gewidmet.

Philip Urtz stammt ursprünglich aus Rom, lebt aber in New York. Er ist mit Jessica verheiratet, die als Krankenschwester arbeitet. Seine Frau begegnet jeden Tag mit Leidenschaft, Hingabe und Liebe Menschen aller Geschlechter, Altersgruppen und Ethnien, die ihre kleinen und großen Kämpfe um Gesundheit und Wohlbefinden führen.

Wenn sie nach Hause kommt, ist sie so müde, dass sie gerade noch Zeit hat, etwas zu essen, ins Bett zu gehen und für einen weiteren Tag wieder Kraft zu schöpfen. Die harte Routine ist fast immer die gleiche: früh aufstehen, duschen, frühstücken. Dann verabschiedet sie sich von Mann und Hund und geht zur Arbeit.

An einem dieser unzähligen Tage, beschloss Philip etwas zu tun, um dieses unermüdliche Engagement zu würdigen. Nach einer weiteren 14-stündigen Schicht seiner Frau und einem einfachen Abendessen veröffentlichte er einen Beitrag in den sozialen Netzwerken, der bald um die ganze Welt ging. Hier ist, was er geschrieben hat:

"Das hier auf dem Foto ist meine Frau Jessica, die nach einer 14-stündigen Schicht ein Sandwich isst und dann sofort ins Bett geht, da sie am nächsten Morgen einen weiteren harten Tag vor sich hat. Im Krankenhaus steht sie Menschen bei, die wegen einer Krankheit oder einem Unfall leiden und Hilfe benötigen. Sie ist der Schutzengel für Patienten und deren Familien.

Sie hat keine Zeit für eine Mittagspause und findet selten einen Moment zum Hinsetzen. Wenn sie nach Hause kommt, zieht sie ihre Schuhe aus, auf die Tränen und Blut gelaufen sind. Sie braucht eine Pause und ich frage sie nichts, weil ich weiß, dass sie nicht gerne darüber spricht, was sie bei der Arbeit getan oder gesehen hat. Was zählt, ist, dass sie weiß, dass ich da bin, um ihr zuzuhören, wenn sie mich braucht."

Advertisement

Manchmal sehe ich sie fröhlich, manchmal ist sie sehr traurig. Egal wie sie sich fühlt, sie ist immer bereit für ihre nächste Schicht. Meine Frau ist eine außergewöhnliche Krankenschwester, sie ist meine Heldin, sie ist die Liebe meines Lebens. Ich liebe sie von ganzem Herzen.

Philipps Worte sind nicht nur seiner Frau gewidment, sondern allen, die die gleiche Arbeit wie Jessica leisten, ein Akt des Mutes und des Respekts vor dem Leben, eine Geste von unglaublicher Kraft, die oft ignoriert wird. Krankenschwestern und Krankenpfleger tun ihre Arbeit, ohne um große Wertschätzung zu bitten, ohne etwas über das magere Gehalt hinaus zu verlangen, das in keinem Verhältnis zu dem steht, was sie tun. Man sollte diesen Menschen wirklich öfter "Danke" sagen.

Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement
x

Logge dich bitte ein, um ein Video hochzuladen

Registriere dich mit Facebook in nur 2 Klicks!
(Wir nutzen Facebook nur, um die Registrierung zu beschleunigen und NICHT, um etwas auf deiner Pinnwand zu posten)

Mit Facebook anmelden

Hat dir das Video gefallen?

Klick "Gefällt mir", um auf dem Laufenden zu bleiben und keine Videos zu verpassen!

×

Ich bin schon euer Fan.