Ungarisches Wasser: das alte Rezept auf Rosmarinbasis, das die Haut verjüngt und Flecken reduziert - KlickDasVideo.de
x
By using this site, you are agreeing to our use of cookies to improve your experience. To learn more Ok
x
Ungarisches Wasser: das alte Rezept…
 Das ist es, was mit unserem Körper passiert, wenn wir mit eingeschaltetem Ventilator schlafen  Der Hund wird auf der Straße ausgesetzt, aber das Überwachungsvideo überführt den Täter.

Ungarisches Wasser: das alte Rezept auf Rosmarinbasis, das die Haut verjüngt und Flecken reduziert

2.626
Advertisement

Rosmarin ist eine aromatische Pflanze, die besonders in der mediterranen Küche beliebt ist und den Speisen einen unverwechselbaren und tiefen Geschmack verleiht. Was viele Menschen jedoch nicht wissen, ist, dass diese Pflanze traditionell zur Herstellung eines mittelalterlichen Rezepts verwendet wurde.

Das Gemisch, das als "ungarisches Wasser" bezeichnet wird, gilt bei vielen als das erste alkoholhaltige Parfüm der Geschichte und hatte viele positive Auswirkungen. Es wird gesagt, dass die Adligen es zur Linderung von Kopfschmerzen oder rheumatischen Schmerzen, aber auch zur Verjüngung der Haut verwendeten. Dank der Ursolsäure in den Nadeln, die in der Kosmetik weit verbreitet ist, ist diese Verbindung ideal, um die Haut glatt zu halten und Altersflecken zu reduzieren.

Hinweis: Die untenstehende Rezeptur sollte nicht auf empfindliche Hautteile aufgetragen werden. Bitte mit viel Wasser verdünnen.

Ungarisches Wasser ist nicht weit verbreitet, aber man kann es zu Hause problemlos zubereiten. Die Zutaten sind:

  •     40 Gramm frischer Rosmarin (nur Nadeln, ohne Zweige) oder 20 Gramm getrocknet;
  •     reiner Alkohol;
  •     eine Glasflasche oder ein Glas.

Zuerst den Behälter gut reinigen; wenn er vor kurzem benutzt wurde, kochendes Wasser und Essig verwenden. Dann den Rosmarin hineingeben. Füge etwa 100 ml Alkohol hinzu und achte darauf, die meisten Nadeln mit der Flüssigkeit abzudecken. Schließe den Behälter, schüttel ihn ein wenig und lass ihn dann etwa einen Monat lang an einem kühlen, dunklen Ort ruhen. Denk daran, ihn von Zeit zu Zeit zu schütteln.

Da es sich um reinen Alkohol handelt, solltest du ihn natürlich außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahren und vor allem daran denken, dass er entzündlich ist.

Advertisement

Nach der angegebenen Zeit ist das Destillat fertig. Jetzt musst du es mit viel Wasser (400 ml) verdünnen und kann es als Tonikum zur Verjüngung der Haut verwenden (probiere es vor dem Auftragen an einem kleinen Teil des Handrückens aus, um sicherzustellen, dass du es verträgst). Aufgrund seiner Zusammensetzung ist die Mischung nicht zur inneren Anwendung geeignet!

Viele Menschen verwenden die Mischung gerne in Form einer Creme. Zur Herstellung der Creme das Destillat und etwas Vaseline zu gleichen Teilen (z.B. je 10 ml) in ein Glas geben, dann das Glas in einen Topf mit Wasser stellen. Im Wasserbad erhitzen, bis alles kocht, und so mischen, dass der Alkohol in der Mischung verdunstet. Dann abkühlen lassen und die Masse in einen Cremetopf geben. Von Zeit zu Zeit auf die Haut auftragen und dabei immer in Maßen vorgehen.

Die in den Nadeln enthaltene Ursolsäure verjüngt die Haut, macht sie geschmeidig und funktioniert als natürlicher Schutzmantel... probier es aus!

Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement
x

Logge dich bitte ein, um ein Video hochzuladen

Registriere dich mit Facebook in nur 2 Klicks!
(Wir nutzen Facebook nur, um die Registrierung zu beschleunigen und NICHT, um etwas auf deiner Pinnwand zu posten)

Mit Facebook anmelden

Hat dir das Video gefallen?

Klick "Gefällt mir", um auf dem Laufenden zu bleiben und keine Videos zu verpassen!

×

Ich bin schon euer Fan.