Diejenigen, die Käse lieben, leben länger, wie eine wissenschaftliche Studie bestätigt - KlickDasVideo.de
x
By using this site, you are agreeing to our use of cookies to improve your experience. To learn more Ok
x
Diejenigen, die Käse lieben, leben…
n diesem Krankenhaus können die Patienten ein Eis genießen, das entwickelt wurde, um die Auswirkungen der Chemotherapie zu mildern Geschiedene Frauen sind attraktiver: Deshalb können Männer ihnen nicht widerstehen

Diejenigen, die Käse lieben, leben länger, wie eine wissenschaftliche Studie bestätigt

307
Advertisement

Das Geheimnis eines langen, glücklichen Lebens? Ja, wir sprechen über den berühmten DOP-Käse und in Wahrheit über alle anderen Milchprodukte, insbesondere die älteren. Laut einer in der Zeitschrift Nature Medicine veröffentlichten Studie sind es diese Milchprodukte, die das wahre Elixier der Langlebigkeit sind. Gute Nachrichten für Liebhaber von gutem Essen, die jetzt einen weiteren Grund haben.

via: Nature

Als Quelle des Wohlbefindens dient laut der vorliegenden Studie eine in Käse enthaltene Substanz, die zur Gruppe der Polyamine gehört, eine Verbindung, die das Auftreten von Herz-Kreislauf-Erkrankungen reduziert und als Schutzfaktor wirkt.

In der ersten Phase der Analyse wurden einige Labormäuse beobachtet, die mit verschiedenen Käsesorten gefüttert wurden, um ihren langfristigen Gesundheitszustand zu kontrollieren und die Art und Weise, wie diese Ernährung ihre Lebenserwartung beeinflusst hat.

image: Max Pixel

Eine zweite Untersuchung wurde in Italien durchgeführt. Die Stichprobe von 800 Personen zeigte einen signifikanten Zusammenhang zwischen dem Konsum von Milchprodukten und der geringeren Wahrscheinlichkeit, an Kreislauf- oder Herzerkrankungen zu leiden.

Die Inzidenz dieser Krankheiten wurde in einigen Fällen um bis zu 40% reduziert, verglichen mit Personen, die diese Produkte nicht regelmäßig konsumierten. Polyamine wirken nicht nur als Antioxidantien und natürliche Entgiftungsmittel, sondern auch als Reparaturmittel für geschädigtes Gewebe und verzögern die Zellalterung.

Advertisement

Die spannende Entdeckung sollte jedoch kein Grund sein, kiloweise Parmesan oder andere kulinarische Gegenstücke zu konsumieren. Die Studie, wie auch andere frühere Studien, hat nur bestätigt, dass die Aufnahme von mäßigen Mengen an Käse in die Ernährung ein Allheilmittel für das Wohlbefinden sein kann.

Die Forschung unterstreicht in der Tat, dass dies insbesondere auf nicht wirklich frische und weiche Sorten wie Ricotta oder Mozzarella beschränkt ist, auch wenn diese auch ihren Anteil an Polyaminen enthalten. Man sollte wenig davon essen und auf gute Qualität achten.

Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement
x

Logge dich bitte ein, um ein Video hochzuladen

Registriere dich mit Facebook in nur 2 Klicks!
(Wir nutzen Facebook nur, um die Registrierung zu beschleunigen und NICHT, um etwas auf deiner Pinnwand zu posten)

Mit Facebook anmelden

Hat dir das Video gefallen?

Klick "Gefällt mir", um auf dem Laufenden zu bleiben und keine Videos zu verpassen!

×

Ich bin schon euer Fan.