Seit 6 Jahren trägt dieser Kerl jeden Tag seinen besten Freund auf seinen Schultern, damit er zur Schule gehen kann

philine

28 April 2019

Seit 6 Jahren trägt dieser Kerl jeden Tag seinen besten Freund auf seinen Schultern, damit er zur Schule gehen kann
Advertisement

Ein Sprichwort lautet: "Wer einen Freund findet, findet einen Schatz", aber um universell gültig zu sein, müsste man angeben: Wer einen "wahren" Freund findet. Freundschaft ist in der Tat ein wertvolles Band, denn sie ist der Treffpunkt zweier Seelen, die sich gegenseitig erkennen und beschließen, sich auf dieser Reise namens "Leben" zu begleiten, die von nun an ganz andere Farben und Schwingungen annehmen wird.

Und doch ist ein wahrer Freund selten, denn es ist nicht nur ein Unternehmen, sondern auch die unverzichtbare Unterstützung, um den härtesten Momenten zu begegnen, wie Xu Bingyang zeigt, der seit sechs Jahren seinen besten Freund Zhang Ze auf seinen Schultern trägt, damit er zur Schule gehen kann.

Advertisement

Screenshot Youtube

Xu und Zhang sind 12 Jahre alt, besuchen die sechste Klasse der Zentralschule der Stadt Hebazi - Kreis Qingshen - und sind seit ihrem sechsten Lebensjahr beste Freunde - im wahrsten Sinne des Wortes. Jeden Tag, seit sie sich trafen, trägt Xu Zhang auf seinen Schultern zur Schule, egal ob es regnet oder sonnig ist, und hilft ihm, sich zwischen den Klassen zu bewegen und auf die Toilette zu gehen.

Tatsächlich wurde im Alter von 4 Jahren bei Zhang eine schwere Myasthenie diagnostiziert, eine seltene Muskelerkrankung - bekannt als Stoffpuppenkrankheit -, die ihn dazu brachte, die Kontrolle über seine Beinmuskulatur zu verlieren und ihn daran hinderte, allein zu gehen.

Screenshot Youtube

Glücklicherweise hat Zhang einen wahren Freund, der ihn nicht nur moralisch, sondern auch und vor allem physisch unterstützt. "Xu Bingyang ist mein bester Freund. Jeden Tag studiert, redet und spielt er mit mir. Ich danke ihm, dass er sich jeden Tag um mich gekümmert hat", sagte Zhang zu Sichuan Online und fügte hinzu, dass er ihm nie genug für seine Freundlichkeit danken kann.

Xu seinerseits sagte, dass es ein Vergnügen ist, der "Spazierstock" seines Freundes zu sein, und dass es nicht schwer ist, ihn zu tragen, wenn man bedenkt, dass er mehr als 40 kg und Zhang etwa 25 kg wiegt. Natürlich sind die Bewegungen nicht einfach, denn zum Beispiel dauert es etwa drei Minuten, die 70 Meter, die die Klasse vom Badezimmer trennen, zu Fuß zu gehen.

Advertisement

Screenshot Youtube

Die ersten drei Jahre wurde Zhang auch von einem anderen Jungen unterstützt, aber dann zog er sich von der Schule zurück und nur Xu blieb übrig, um ihn zu unterstützen. Xu glaubt, dass es in seiner Verantwortung liegt, den Bedürftigen zu helfen, und die Lehrer haben bestätigt, dass der Junge fleißig, sehr reif und großzügig ist: "Seit vielen Jahren tut er gute Dinge und beschwert sich nie bei Lehrern und Klassenkameraden. Er ist auch so ein bescheidener Junge, dass er dem Haus nichts von seiner selbstlosen Geste erzählt hat. Tatsächlich ist es für Xu eine Lebensentscheidung: Tatsächlich ist es sein größter Wunsch, weiterhin anderen zu helfen und ehrenamtlich zu arbeiten, wenn er groß ist.

Dank Menschen wie Xu können wir auf eine bessere Gesellschaft und den wahren Wert der Freundschaft hoffen.

Advertisement