Es hat keinen Sinn zu beten, wenn man in seinem täglichen Leben voller Böses ist - KlickDasVideo.de
x
By using this site, you are agreeing to our use of cookies to improve your experience. To learn more Ok
x
Es hat keinen Sinn zu beten, wenn man…
Ein alleinerziehender Vater kauft einen alten Bus und verwandelt ihn in ein wunderbares Zuhause für ihn und seine Tochter Für ein Kind ist die Patin wie eine zweite Mutter: Das sind ihre Verpflichtungen

Es hat keinen Sinn zu beten, wenn man in seinem täglichen Leben voller Böses ist

365
Advertisement

Es gibt mehrere Sprüche und Phrasen, die das für viele Menschen typische Konzept der Dualität und Mehrdeutigkeit ausdrücken. Zum Beispiel zu sagen, dass "das Aussehen täuscht" oder "den Worten keine Taten folgen lassen", beschreibt ein Verhalten, das nur oberflächlich mit Moral und sozialen Regeln übereinstimmt. In Wirklichkeit sind dieselben Individuen, die Träger von Wahrheit und Kohärenz werden, dann die ersten, die privat die schlimmste Seite zeigen, in einer Art doppelter Identität.

image: maxpixel.net

Das gilt für die Religion, für die Normen des gemeinsamen Lebens, bei der Arbeit, im Leben von Paaren und Familien. Das heißt, es gibt Subjekte, die zuerst mit dem Finger auf andere zeigen, die Handlungen oder Gedanken anderer kritisieren, und dann heimlich die gleichen Fehler machen oder die gleichen Meinungen teilen.

Neben der reinen Heuchelei ist dies eine Komödie, die jeden Tag gezeigt und vor der Öffentlichkeit aufgeführt wird, während die wenigen, die das Pech haben, den Alltag mit solchen Menschen zu teilen, den dunkelsten Teil berühren. Die Welt ist voll von falschen Moralisten, Ethikern, die ein sauberes Gesicht und eine schmutzige Seele haben. Die Welt der sozialen Netzwerke hat dann dafür gesorgt, dass dieser Aspekt, der der Innerlichkeit vieler Menschen innewohnt, noch mehr verstärkt wird. Was in Beiträgen und Bildern veröffentlicht wird, ist nur das, was du zeigen willst, es ist nicht die Wahrheit.

Auf diese Weise entstehen zwei parallele Realitäten, die in der gleichen Dimension koexistieren. Das von aktiven, brillanten, glücklichen, respektvollen und normalen Menschen, die täglich die einfache Banalität ihrer Existenz verbergen und sie mit einer anderen interessanteren maskieren, die von anderen geteilt werden kann.

Auf zwei Ebenen zu leben ist nicht nur anstrengend, sondern auch ungesund, erzeugt innere Konflikte und distanziert sich zunehmend von dem, was die Urfassung von sich selbst ist.

So wächst ein Volk von Verrätern und Lügnern heran, aber das Gegenmittel ist einfach, sich selbst so zu akzeptieren, wie man ist. Du musst jeden Tag arbeiten, um einen kleinen zusätzlichen Schritt in Richtung der Person zu machen, die du werden möchtest.

Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement
x

Logge dich bitte ein, um ein Video hochzuladen

Registriere dich mit Facebook in nur 2 Klicks!
(Wir nutzen Facebook nur, um die Registrierung zu beschleunigen und NICHT, um etwas auf deiner Pinnwand zu posten)

Mit Facebook anmelden

Hat dir das Video gefallen?

Klick "Gefällt mir", um auf dem Laufenden zu bleiben und keine Videos zu verpassen!

×

Ich bin schon euer Fan.