Ehemänner sollten Frauen immer helfen, nicht nur, wenn sie dazu aufgefordert werden - KlickDasVideo.de
x
By using this site, you are agreeing to our use of cookies to improve your experience. To learn more Ok
x
Ehemänner sollten Frauen immer helfen,…
Diese Mutter brachte in nur neun Minuten sechs Neugeborene zur Welt: Die Wahrscheinlichkeit lag bei 1 zu 47 Millionen Eine Urgroßmutter bricht aus dem Altersheim aus, um sich mit ihrer Enkelin tätowieren zu lassen

Ehemänner sollten Frauen immer helfen, nicht nur, wenn sie dazu aufgefordert werden

379
Advertisement

Das heutige Thema ist so alt wie die Welt, nämlich der klassische Kampf der Geschlechter und Rollen. Auch Jahre nach Beginn des dritten Jahrtausends geht die Diskussion darüber weiter, wer was im Haus tun soll, als ob die Geschichte es nie schafft, jemandem etwas beizubringen. Pünktlich wiederholt sich das gleiche Szenario wie der Mann nach dem Abendessen anfängt, fernzusehen, während seine Frau weiterhin die Küche aufräumen muss, da ihr Tag gerade erst begonnen hat.

image: pixabay

Die übliche Entschuldigung vieler Männer ist Müdigkeit nach einem langen Arbeitsmarathon, fast so, als ob die Ehefrauen zu Hause es genießen würden, sich um das Haus, die Kinder und alles andere zu kümmern.

Die australische Bloggerin Constance Hall schüttete Benzin ins Feuer und hat eine große Fangemeinde von über einer Million Follower in den sozialen Netzwerken. Auf diejenigen, die sauer gesagt haben, dass Männer nicht die Gabe der Telepathie haben und dass, wenn die Frau Hilfe braucht, sie einfach fragen sollte, antwortete Constance mit der üblichen scharfen Ironie. Was sie tat, war, eine Reihe von präzisen und detaillierten "Listen" zu schreiben, als ob sie an Automaten gerichtet wären, einfache und leicht verdauliche Anweisungen für alle.

 

Ziel war es, die Debatte anzuregen und zu unterstreichen, dass eine solche Antwort an der Grenze des Absurden lag. Selbst der am meisten beschäftigte Ehemann lebt im gleichen häuslichen Lebensraum wie seine Partnerin, so dass er weiß, was zu tun ist. Die Verwendung des Alibi "einfach fragen" ist allzu bequem und grenzt an eine Unverschämtheit.

Ein fürsorglicher und gegenwärtiger Partner braucht keine Karten oder Listen, um das Notwendige zu tun, oder noch weniger muss er immer warten, bis er gefragt wird, bevor er aus eigener Initiative etwas tut.

 

Advertisement

Constance spricht ein wenig für alle Frauen und Hausfrauen, wenn sie sagt, dass eine Frau keine Hausdienerin ist. Das Gewicht der Aufgaben des Hauses muss in zwei Hälften geteilt werden, Teamarbeit ist hier gefragt. Die Welt geht nicht unter, wenn ab und zu "er" aufsteht und anfängt, das Geschirr zu spülen, ohne dass ihm jemand etwas gesagt hat.

Tags: KuriosFamilien
Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement
x

Logge dich bitte ein, um ein Video hochzuladen

Registriere dich mit Facebook in nur 2 Klicks!
(Wir nutzen Facebook nur, um die Registrierung zu beschleunigen und NICHT, um etwas auf deiner Pinnwand zu posten)

Mit Facebook anmelden

Hat dir das Video gefallen?

Klick "Gefällt mir", um auf dem Laufenden zu bleiben und keine Videos zu verpassen!

×

Ich bin schon euer Fan.