Scheidung ist kein Misserfolg, sagen die Therapeuten. Manchmal bedeutet es, dass die Hochzeit ein Erfolg war - KlickDasVideo.de
x
By using this site, you are agreeing to our use of cookies to improve your experience. To learn more Ok
x
Scheidung ist kein Misserfolg, sagen…
Nehmt eurem Kind das Tablet weg und gebt ihm ein Musikinstrument Mutter zu werden ist der mutigste Akt, den eine Frau machen kann

Scheidung ist kein Misserfolg, sagen die Therapeuten. Manchmal bedeutet es, dass die Hochzeit ein Erfolg war

792
Advertisement

Die Ehe ist so konzipiert, dass sie die Menschen zum Wachstum anregt. Wenn man alles ausprobiert, auch eine Therapie, und sich für eine Scheidung entscheidet, hat das nichts mit Scheitern zu tun. Das wird von Psychologen unterstützt, die Experten in Ehebeziehungen sind, die eine alternative Vision zu dem vorschlagen, was immer als das schlimmste Ende einer Beziehung zwischen zwei Menschen angesehen wurde. Aber zu verstehen, was zur Scheidung führt, ist der Schlüssel zum Verständnis, warum man sie nicht so negativ sehen sollte.

image: unsplash.com

Die Ehe lässt Menschen wachsen. Sie fordert dich heraus, setzt dich deinem Egoismus und deiner Unreife aus. Und das ist sehr fair. Sie bittet dich ständig, auf eine Weise zu wachsen, die du dir vorher nicht vorstellen konntest.

Oftmals erkennt einer der beiden Partner, oder beide, dramatisch, dass die Ehe ihm nicht bei dem von ihm gewünschten Leben hilft. Eine Entscheidung im Sinne einer Scheidung zu treffen, ist oft eine der besten Entscheidungen. Es ist gleichbedeutend mit Wachstum, Reifung im Laufe der Zeit, die jetzt dazu führt, dass man andere Dinge will als in einer früheren Zeit.

Viele werden denken, dass es sinnlos ist zu heiraten, wenn die Ehe unweigerlich zu einer Veränderung führt: aber diese gleiche Veränderung ist sehr schwierig, anders zu erreichen. Außerdem ist es nicht sicher, ob eine Veränderung immer zur Scheidung führt: Veränderungen können ein Paar stärken oder schwächen, es ist alles eine Frage der Affinität.

 

Gerade durch die Akzeptanz der Unvermeidlichkeit von Veränderungen gibt man in Beziehungen das Beste von sich selbst: Angst vor den Herausforderungen der Ehe zu haben, ist gleichbedeutend damit, sich nie den eigenen Schwächen zu stellen.

Scheidung ist kein Scheitern, sondern das Beenden einer Ehe, die Leben und Energie absorbiert. Ein Paar scheitert nicht, wenn es sich zur Scheidung entschließt, sondern wenn es den Umgang mit der Situation vermeidet. Scheidung bedeutet nicht Scheitern, denn jede Beziehung lehrt etwas, sogar das Bedürfnis, in einer anderen Beziehung zu sein.

Die Schönheit der Ehe ist die Absicht, für immer mit einem Menschen zusammen zu sein, aber auch das Bewusstsein, dass sich die Dinge ändern könnten. Das bedeutet Erfolg, das bedeutet Verständnis dafür, dass im Leben das, was sich ständig verändert, lebendig ist.

 

Tags: HochzeitenLiebe
Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement
x

Logge dich bitte ein, um ein Video hochzuladen

Registriere dich mit Facebook in nur 2 Klicks!
(Wir nutzen Facebook nur, um die Registrierung zu beschleunigen und NICHT, um etwas auf deiner Pinnwand zu posten)

Mit Facebook anmelden

Hat dir das Video gefallen?

Klick "Gefällt mir", um auf dem Laufenden zu bleiben und keine Videos zu verpassen!

×

Ich bin schon euer Fan.