Das ist es, was Mobbing tut - Der schmerzhafte Ausbruch einer Mutter, die es leid ist, ihre Tochter im Krankenhaus zu sehen. - KlickDasVideo.de
x
By using this site, you are agreeing to our use of cookies to improve your experience. To learn more Ok
x
Das ist es, was Mobbing tut - Der schmerzhafte…
Die Frau des Verkäufers ist krank: Die Kunden kaufen jeden Morgen alle Donuts, damit er nach Hause gehen kann. Depressiv zu sein bedeutet nicht, traurig zu sein und den ganzen Tag im Bett zu bleiben: Ich sage dir, wie es wirklich ist...

Das ist es, was Mobbing tut - Der schmerzhafte Ausbruch einer Mutter, die es leid ist, ihre Tochter im Krankenhaus zu sehen.

320
Advertisement

Die Geschichte der kleinen Sofia erinnert uns daran, wie gefährlich es ist, Mobbing auf "typische Dinge unter Kindern" zu reduzieren. Mutter, Carrie Golledge, hat einen Beitrag auf Facebook veröffentlicht. Was sie und ihre Tochter erlebten, waren Monate körperlicher und verbaler Gewalt, eingeschüchtert und ignoriert, bis das kleine Mädchen auf einen kleinen Körper reduziert wurde, der auf einer Krankenhausliege lag, ohne Kraft, ohne Hoffnung. 

It is not very often we put up a post like this, but as Princesses, and Superheroes, and any other role model for...

Pubblicato da Glitter and Glow - Entertainment Company su Martedì 30 ottobre 2018

Sophia hatte eine Freundin, die sie für ihre beste Freundin hielt. Aus irgendeinem Grund begann das Mädchen eine gewisse Befriedigung bei der Kontrolle von Sofia zu empfinden, bei der Entscheidung, welche Emotionen sie fühlen sollte: Sie kam auch dazu, zu kontrollieren, wann und was Sofia zu essen hatte.

Dies ist kein Einzelfall, eine Abfolge von tragischen Zufällen, die aus der Begegnung zwischen einer schwachen und einer stärkeren Seele entstehen: Das sind Ereignisse, die öfter passieren, als man denkt.

Sofia begann mit Episoden von Erbrechen, Weinkrisen und Panikattacken, die sofort den Verdacht ihrer Eltern erregten. Am Anfang galt es als eine Krankheit, die all diese Leiden verursachte, aber eines Tages erzählte Sofia ihren Eltern alles: Seit Monaten lebte sie eine Tortur, so sehr, dass sie nicht mehr unterscheiden konnte, was richtig und normal war und was krank war. Sie sagte auch, dass sie den Lehrern bereits mehrmals gesagt habe, was sie erlebte, aber dass sie ihr antworten würden: "Ignoriere diejenigen, die dich ärgern und spiel mit anderen Klassenkameraden".

Selbst als Sofias Mutter persönlich in ihre Schule ging, hörte sie sie sagen: "Meine liebe Frau, das sind Dinge, die normalerweise bei Kindern passieren." 

UPDATE: THANK YOU TO EVERYONE WHO HAS REACHED OUT. CHECK THE COMMENTS WE HAVE A PAGE AND WOULD LOVE TO SHARE SUPPORT...

Pubblicato da Carrie Golledge su Lunedì 29 ottobre 2018

Das ist es, was Mobbing bewirkt.
Das ist meine 6-jährige Tochter, die wegen der Einschüchterung, die sie erlitten hat, auf einem Krankenhausbett liegt.
Das ist meine Tochter, die ein so großes Herz hat, dass sie nicht will, dass jemand bestraft wird.
Das ist meine Tochter, die nicht mehr isst, die im Schlaf weint und Angstzustände hat, die sie bis zu 20 Mal in der Stunde zum Erbrechen bringen.
Das ist meine Tochter, deren "beste Freundin" sie so lange missbraucht hat, dass sie am Ende dachte, es sei normal.
Das ist meine Tochter, die wegen ihrer Angst unzählige Male ins Krankenhaus ging.
Das ist meine Tochter, die wegen "Verbreitung von Lügen in der Schule" getadelt wurde.
Das ist meine Tochter, die von anderen Eltern in sozialen Netzwerken verspottet wurde, weil sie so gut ist.
Das ist meine Tochter, deren Schule sagt: "Das sind typische Dinge für Sechsjährige".
Das ist meine Tochter, die die Schule abbrechen und eine andere Schule besuchen musste.
Das ist meine Tochter, nur eines von vielen Kindern, die das alles erleben.
Das ist meine Tochter, deren Geschichte von denen manipuliert wurde, die sie während ihrer Schulzeit beschützen sollten.
Das ist meine Tochter, die nicht will, dass andere Kinder das durchmachen, was sie durchgemacht hat.

Deshalb teilen wir ihre Geschichte, denn die Geschichte meiner Tochter ist die vieler anderer Kinder.... zu vieler!

Bitte erzählen Sie uns Ihre Geschichte; wir helfen Ihnen, die Unterstützung zu erhalten, die Ihre Schule Ihnen geben sollte.

Jetzt geht es Sophia besser; sie hat die Schule gewechselt und ihre Mutter sagt, dass sie bereits neue Freunde hat. Leider ist ihre Geschichte nicht die einzige: Mobbing ist ein Problem, das, soweit wir wissen, immer noch keine Lösung findet. Unterschätze niemals ein Kind, das sich darüber beschwert, von einem anderen gerärgert zu werden. Verharmlose nicht Mobbing nicht und höre genau hin!

Advertisement

Das könnte dich auch interessieren:

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement
x

Logge dich bitte ein, um ein Video hochzuladen

Registriere dich mit Facebook in nur 2 Klicks!
(Wir nutzen Facebook nur, um die Registrierung zu beschleunigen und NICHT, um etwas auf deiner Pinnwand zu posten)

Mit Facebook anmelden

Hat dir das Video gefallen?

Klick "Gefällt mir", um auf dem Laufenden zu bleiben und keine Videos zu verpassen!

×

Ich bin schon euer Fan.