Studien zufolge sind Menschen, die lange schlafen, kreativer und intelligenter. - KlickDasVideo.de
x
By using this site, you are agreeing to our use of cookies to improve your experience. To learn more Ok
x
Studien zufolge sind Menschen, die lange…
Ein Kunde beschwert sich über den Kellner, weil er autistisch ist: Der Chef bringt ihn auf brillante Weise zum Schweigen. Ein kleines Mädchen schreibt an den Chef ihres Vaters, um ihm mehr Urlaub zu verschaffen: Das ist die Antwort des Mannes.

Studien zufolge sind Menschen, die lange schlafen, kreativer und intelligenter.

753
Advertisement

Wenn du schon immer als "Schlafmütze" bezeichnet wurdest, weil du gerne lange schlafen gehst, gibt es vielleicht endlich eine gute Nachricht für dich! Nach psychologischen Studien, die von mehreren europäischen Universitäten durchgeführt wurden, ist ein Zusammenhang zwischen der Anzahl der Schlafstunden und der Kreativität und Intelligenz eines Menschen entstanden. Schließlich ist es kein Zufall, dass selbst einige der berühmtesten und einflussreichsten Menschen der Welt nicht auf dei klassischen 7-8 Stunden Schlaf verzichten können...

image: Pixabay.com

Vielleicht zum ersten Mal in der Geschichte wird Ausschlafen nicht als etwas Schlechtes angesehen. Einige Studien haben gezeigt, dass Menschen, die später ins Bett gehen und danach aufwachen, kreativer sind als andere. Diejenigen, die nicht den traditionellen "Kanons des Schlafes" folgen, gelten als fortschrittlicher, intelligenter und kreativer als diejenigen, die früh aufstehen.

Eine Studie der Universität Madrid zeigte tatsächlich an einer Stichprobe von 1100 Studenten, dass die jungen Menschen mit einem später eingestellten Wecker bei den induktiven Argumentationstests höhere Werte erzielten. Auch die Katholische Universität del Sacro cuore Mailand hat in dieser Hinsicht eine Studie durchgeführt, indem sie die Kreativität der Menschen gemessen hat, die langes Ausschlafen lieben.

image: Mic4457Flickr

Die Universität Lüttich in Belgien hingegen verglich das Niveau der Produktivität einer Person, die später aufwacht als ein Frühaufsteher. Die Ergebnisse zeigten die gleiche Produktivität, auch wenn sie zu unterschiedlichen Zeiten stattfand, aber im Gegenteil, die Person, die am Ende des Tages mehr geschlafen hat, wird eine bessere Stimmung haben als diejenige, die früh am Morgen aufgewacht ist.

Diese Studien wollen offensichtlich nicht zeigen, dass es richtig ist, jeden Morgen spät aufzuwachen, sondern verdeutlichen vielmehr, dass Schlafen manchmal nur gut tun kann! Die für diese Umfragen gewählten Stichproben können kein ganzes Phänomen identifizieren, auch weil wir wissen, dass viel von den Gewohnheiten und Vorlieben einer Person abhängt. Vor diesem Hintergrund können wir jedoch sagen, dass eine gute Nachtruhe niemanden verletzen kann!

Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement
x

Logge dich bitte ein, um ein Video hochzuladen

Registriere dich mit Facebook in nur 2 Klicks!
(Wir nutzen Facebook nur, um die Registrierung zu beschleunigen und NICHT, um etwas auf deiner Pinnwand zu posten)

Mit Facebook anmelden

Hat dir das Video gefallen?

Klick "Gefällt mir", um auf dem Laufenden zu bleiben und keine Videos zu verpassen!

×

Ich bin schon euer Fan.