10 Dinge, die deine ältere Schwester dir nie gestanden hat und niemals tun wird - KlickDasVideo.de
x
By using this site, you are agreeing to our use of cookies to improve your experience. To learn more Ok
x
10 Dinge, die deine ältere Schwester…
Hier ist ein unfehlbarer Die Größe einer Geste uneigennütziger Freundlichkeit in 22 emotionalen Bildern

10 Dinge, die deine ältere Schwester dir nie gestanden hat und niemals tun wird

2.162
Advertisement

Die Beziehung zwischen Geschwistern des gleichen Geschlechts kann konfliktreich sein, viel mehr als die zwischen Bruder und Schwester. Dies gilt besonders für Schwestern, eine Beziehung von Mittäterschaft und Zuneigung, die leicht zu etwas Stürmischem werden kann. Gewöhnlich erzählen die älteren Schwestern den Kleinen, was zu tun ist und was nicht, und das kann zu Auseinandersetzungen und Aufständen führen.

Wenn Sie jedoch die jüngere Schwester sind, müssen Sie wissen, dass Ihre Schwester Ihnen nie etwas erzählt hat, was sie irgendwie dazu gebracht hat, sich in gewisser Weise Ihnen gegenüber zu verhalten. Zu wissen, was sie Ihnen nicht gesagt hat, kann Ihnen helfen, diese Beziehung besser zu verstehen und friedlicher zu leben.

image: maxpixel.net

1. Sie hat eine strengere Erziehung erhalten: Die erste und einzige Tochter seit mehreren Jahren zu sein, ist ganz anders als die zweite. Die Eltern sind Anfänger und vielleicht wissen sie nicht einmal genau, was sie damit anfangen sollen. All dies führt zu strengeren Regeln, nur um die eigene Tochter besser zu schützen. Mit der zweiten ist es einfacher, deine Fehler zu verstehen und vielleicht flexibler zu werden.

2. Sie hört immer: „Du bist die große Schwester“: Fälschlicherweise wird gedacht, dass die ältere Schwester mehr zuständig sein sollte, sensibler und intelligenter, obwohl sie nur ein paar Jahre von der kleinen Trennen. In jeder Situation war es immer sie, die etwas aufgeben musste oder sich "mehr" beweisen musste, als ihrem Alter angemessen. Eine jüngere Schwester zu haben, kann manchmal dazu führen älter behandelt zu werden.

3. Sie hat dich Fehler machen lassen: Obwohl sie versucht hat, dir mit ihrer Erfahrung gute Ratschläge zu geben, hat deine Schwester auch verstanden, wann es Zeit war, dich in Ruhe zu lassen, damit du aus Fehlern lernen kannst. In diesen Fällen war sie jedoch nah bei Ihnen, um Sie zu trösten und Ihnen zu helfen, vorwärts zu gehen.

image: pixabay.com

4. Sie versuchte, ein gutes Vorbild zu sein: Sie wusste, dass sie mit gutem Beispiel voran gehen muss. Das führte dazu, dass sie schon in früher Kindheit sehr erwachsene Entscheidungen treffen musste. Ihre Anwesenheit hat sie dazu gebracht, ihre Persönlichkeit ständig zu überdenken.

5. Sie hat Ihren Eltern geholfen, Sie zu verstehen: Nachdem Sie bereits viele Erfahrungen gemacht haben, hat Ihre Schwester versucht, in vielen Fragen ihren Standpunkt zu vertreten. Sie hat als Vermittler zwischen Ihnen und Ihren Eltern gehandelt, hat Sie verteidigt und versucht, Ihr Verhalten zu rechtfertigen.

6. Sie hat sich Sorgen gemacht, als Sie angefangen haben, Beziehungen zu haben: Wenn ein Mädchen das Leben einer jungen Frau beginnt, ist es ein Anliegen für ihre Eltern, wie für ihre ältere Schwester. Die Risiken und Gefahren sind immer zahlreich, aber mit ihrer Anwesenheit hat sie versucht, dir eine sichere Richtung zu geben. Sie war bei dir, als du angefangen hast, Make-up zu benutzen und dich anzuziehen, um auszugehen, dich mit Augen zu betrachten, die voller Liebe waren, und die sich gleichzeitig Sorgen machen, dass jemand dein Herz verletzen könnte.

7. Sie musste selbstsüchtig werden: In vielen Situationen war sie egoistisch, als ob sie sich nicht um Ihre Probleme kümmerte. Wahrscheinlich passierte nichts von all dem, aber sie musste einfach ihr Leben leben, wie Sie es schon seit seiner Kindheit noch öfter tun konnten. Wir verlassen uns immer sehr auf unsere ältere Schwester und vergessen manchmal ihre eigene Freiheit.

Advertisement
image: pixabay.com

8. Sie wurde aufgefordert, ein 'Lehrerin' zu sein: Wie oft bist du wütend geworden, weil deine Schwester dir den Mund verbieten wollte? Mit der Zeit haben wir vielleicht erkannt, dass es ihre Absicht war, dich zu beschützen, schlechte Entscheidungen zu vermeiden, dir zu helfen.

9. Manchmal fühlte sie sich verloren: Ein wenig Eltern, ein wenig Lehrerin und eine Freundin zu sein, kann uch verwirrend und schmerzhaft sein. Doch sie überwindete diese Schwierigkeiten aus Liebe zu dir.

10. Sie ist immer bereit, dir zu helfen: Sie hat es dir wahrscheinlich nie gesagt, weil es nie nötig war, es zu sagen. Wie auch immer, deine Schwester wird immer da sein, wie sie es in all diesen langen Jahren war. Es verbindet euch eine sehr tiefe Beziehung. Alles ohne etwas dafür zu verlangen, denn eine jüngere Schwester zu haben ist ein bisschen wie die erste Erfahrung, ein Kind zu haben und für ein Kind tust du alles.

Tags: FamilienLiebe
Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement
x

Logge dich bitte ein, um ein Video hochzuladen

Registriere dich mit Facebook in nur 2 Klicks!
(Wir nutzen Facebook nur, um die Registrierung zu beschleunigen und NICHT, um etwas auf deiner Pinnwand zu posten)

Mit Facebook anmelden

Hat dir das Video gefallen?

Klick "Gefällt mir", um auf dem Laufenden zu bleiben und keine Videos zu verpassen!

×

Ich bin schon euer Fan.