In Schweden erscheint ein "Sonnenengel" und viele glauben, dass es ein übernatürliches Phänomen ist

philine

27 Juli 2018

In Schweden erscheint ein
Advertisement

Es ist nicht schwer zu verstehen, warum der Mensch seit Jahrtausenden abergläubisch ist. Können Sie sich vorstellen, Blitze, Vulkane, aber auch einfachere Dinge wie Schwangerschaften ohne wissenschaftliche Kenntnisse erklären zu müssen? Aberglaube war die einfachste und wirksamste Antwort auf eine ganze Reihe von gewöhnlichen und außergewöhnlichen Phänomenen, deren Verbindung zwischen Ursache und Wirkung unklar war.

Aber es scheint, dass einige unglaubliche Phänomene sogar die Gewissheiten des Menschen des XXI. Jahrhunderts erschüttern können.

Advertisement

MrFinlandsuomi/You Tube

Es passiert in Schweden, in großer Höhe, in der Nähe eines Unterstandes für Skifahrer. Am Himmel erscheint plötzlich etwas Außergewöhnliches: Ein heller Kreis wird um die Sonne gezogen, wie ein Lichtkreuz oder, nach anderen Worten, die Flügel eines kolossalen Engels. Die Menschen sind sprachlos, und viele müssen diesen Terror mit Erstaunen vermischt haben, das die ersten Menschen während der Stürme überkommen hat.

So ungewöhnlich war das Ereignis, dass die NASA nach ein paar Tagen selbst dafür sorgte, es zu erklären.

Gabor Szilasi/Wikimedia

Sie werden "Solar Halos" genannt und können nur unter bestimmten Bedingungen beobachtet werden. Wenn das Sonnenlicht durch Zirruswolken von mindestens sechstausend Metern Höhe scheint, wird es von den winzigen Kristallen gebrochen, die die Zirruswolken bilden, ähnlich wie Prismen. Befindet sich der Beobachter in einer Höhe nahe dem Refraktionspunkt, und dies ist der Fall auf einem Berg, kann er das leuchtende Schauspiel des Übernatürlichen erleben.

Keine Engel also. Schaut euch jedoch das Video an. Was hättet ihr in dem Moment vermutet?

Advertisement