12 Dinge, die man in der Mikrowelle machen kann und nicht erwartet hätte - KlickDasVideo.de
x
By using this site, you are agreeing to our use of cookies to improve your experience. To learn more Ok
x
12 Dinge, die man in der Mikrowelle…
Genies des Alltags: 20 Personen, die das Internet verwunderten, weil sie sehr originelle Lösungen gefunden haben 7 Möglichkeiten, Krampfadern ohne Medikamente zu reduzieren

12 Dinge, die man in der Mikrowelle machen kann und nicht erwartet hätte

Von philine
2.106
Advertisement

71 Jahre nach der Erfindung des ersten Mikrowellenofens ist dieses Gerät zu einem fast allgegenwärtigen Gegenstand in der Küche geworden. Sein Erfolg ist die Geschwindigkeit, Nahrungsmittel aufzuwärmen, zu kochen und sicherlich auch seine sichtlich reduzierte Größe gegenüber einem herkömmlichen Ofen. Doch Jahrzehnte nach seiner Verbreitung birgt er immer noch einige Geheimnisse: bereit, sie mit uns zu entdecken?

1. Geschäumte Milch

Der einfachste Weg, geschäumte Milch zu bekommen? Schütteln Sie die Milchkarton für 30 Sekunden, dann gießen Sie sie in einen Behälter, und stellen Sie diesen für 30 Sekunden bei 500 Watt in die Mikrowelle. 

2. Gut gekochter Speck

Legen Sie die Speckstreifen auf eine flache Platte mit einer Papierserviette; dann mit einem weiteren Stück Küchenpapier abdecken und für 2 Minuten bei 500 Watt in die Mikrowelle stellen.

Advertisement

3. Knuspriger Speck.

Eine andere Art, den Speck zuzubereiten, ist, ihn auf eine umgekehrte Schüssel zu legen, mit einer Serviette aus Papier zu bedecken und eine Minute bei 500 Watt in der Mikrowelle kochen zu lassen

4. Tortillastreifen

Schlagen Sie ein Ei in eine Schüssel und gießen Sie es auf eine flache Platte, die Sie dann für 2 Minuten bei 500 Watt in den Mikrowellenherd stellen. Danach können Sie das Ei ganz einfach in Streifen schneiden und Ihr Essen genießen!

5. Geschälter Knoblauch

Ein Trick, Knoblauch ganz einfach zu schälen? Schneiden Sie die Basis des Knoblauchkopfes ab, dann stellen Sie den Knoblauch in die Mikrowelle, für 1 Minute bei 500 Watt. Die Haut kann dann mit einer einzigen Geste leicht entfernt werden.

Advertisement

6. Popcorn

100 g Maiskörner in eine Papiertüte packen, dann verschließen und 3 Minuten bei 500 Watt in die Mikrowelle stellen.

7. Ein hartes Ei

Wickeln Sie ein Ei in Alufolie und legen Sie es in ein Glas, das sich gut für die Mikrowelle eignet. Nachdem Sie es mit Wasser gefüllt haben, um das ganze Ei zu bedecken (es ist sehr wichtig!), kochen Sie es für 15 Minuten bei 500 Watt. Sobald es gekocht ist, halten Sie es unter kaltes Wasser, entfernen Sie das Aluminium und schütteln Sie das Ei im Glas: Es wird sich alleine schälen.

Advertisement

8. Käse Häppchen

Ordne die Käsequadrate (auch nomaler Käse ist in Ordnung) auf einem Backpapier an und backe sie dann 90 Sekunden bei 500 Watt in der Mikrowelle.

9. Eine reife Banane

Ganz einfach: 30 Sekunden bei 500 Watt mit der ganzen Schale in der Mikrowelle kochen lassen.

Advertisement

10. Zitronensaft

Schneiden Sie eine Zitrone in zwei Hälften, legen Sie sie auf einen Teller und lassen Sie sie 20 Sekunden bei 500 Watt in der Mikrowelle garen: das Auspressen wird einfach! Bewahren Sie die Schalen für den nächsten Tipp auf ;)

11. Mit Zitronen reinigen

Legen Sie die beiden Hälften der Zitronenschale für 1 Minute bei 500 Watt in die Mikrowelle. benutzen Sie sie, um die inneren Teile des Geräts zu putzen: es wird glänzend und sogar duften.

12. Reinigen mit Dampf

Ein saugfähiges und widerstandsfähiges Tuch mit Wasser einweichen und für 3 Minuten bei 500 Watt in die Mikrowelle legen. Jetzt kann es auch verwendet werden, um die Mikrowelle zu reinigen. 

Tags: KuriosKüche

Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement
x

Logge dich bitte ein, um ein Video hochzuladen

Registriere dich mit Facebook in nur 2 Klicks!
(Wir nutzen Facebook nur, um die Registrierung zu beschleunigen und NICHT, um etwas auf deiner Pinnwand zu posten)

Mit Facebook anmelden

Hat dir das Video gefallen?

Klick "Gefällt mir", um auf dem Laufenden zu bleiben und keine Videos zu verpassen!

×

Ich bin schon euer Fan.