Eine Mutter überrascht ihren Sohn im Supermarkt kniend: Seine Geste bewegt eine ganze Nation - KlickDasVideo.de
x
By using this site, you are agreeing to our use of cookies to improve your experience. To learn more Ok
x
Eine Mutter überrascht ihren Sohn im…
5 Tricks um die Waschmaschine auf natürliche Weise zu reinigen Zwei Wanderer finden einen Hund im Wald, dann lesen Sie die Nachricht auf der Hundemarke

Eine Mutter überrascht ihren Sohn im Supermarkt kniend: Seine Geste bewegt eine ganze Nation

Von philine
2.560
Advertisement

Im Juli 2017 ging ein Foto auf Facebook plötzlich viral: Es zeigt ein kniendes Kind, das in einem Walmart-Laden, einer bekannten Supermarktkette in den Vereinigten Staaten, betet. Das Foto wurde von seiner Mutter aufgenommen, und als sie es im sozialen Netzwerk veröffentlichte und die Geschichte dahinter erzählte, erregte die Geschichte sofort die Aufmerksamkeit vieler Nutzer und wurde über 115.000 Mal geteilt.

Der Name des Kindes und der Mutter war nicht weit verbreitet, aber alles begann, als die beiden im Sommer 2017 in den Supermarkt gingen. Tatsächlich drehte sich die Frau, die ihr Kind nicht mehr fand, um und bemerkte, dass es vor einer Bank kniete.

"Ich musste zum Supermarkt gehen und dann wurde mir klar, dass mein Sohn nicht mehr neben mir war", sagte die Frau in einem Interview mit den Zeitungen.

image: Facebook/kvne

Als sie schließlich ihren Sohn fand, wurde ihr klar, dass er kniete und betete. Zuerst verstand sie nicht, warum er es getan hatte, aber dann sah sie auf und erkannte die Situation.

Stellen Sie sich die Überraschung vor, als ihr klar wurde, dass ihr Sohn unter einem schwarzen Brett für vermisste Kinder ein Gebet gesprochen hat.

Advertisement
image: Facebook/kvne

Die Frau hat das Bild anschließend in ihren sozialen Netzwerken veröffentlicht, aber auf Facebook ist die Geschichte populär geworden. Das einfache, aber kraftvolle Bild dieses Kindes hat viele Menschen im ganzen Land berührt und bewegt, bis zu dem Punkt, an dem das Foto mehr als hunderttausend Mal geteilt wurde.

Die Geschichte wurde auch von zahlreichen Seiten über vermisste Kinder aufgegriffen. Außerdem hat der Cousin eines der Kinder am Schwarzen Brett das Foto gesehen und eine bewegende Dankesnachricht veröffentlicht.

Diese schwarzen Bretter sind durch das Wort "Vermisst" gekennzeichnet und in den USA sehr beliebt. In den Vereinigten Staaten werden mehr als 800.000 Kinder vermisst.

"Es spielt keine Rolle, ob Sie an Gott glauben oder nicht", schrieb der Mann. Und er fügte hinzu: "Auf dem Bild ist ein Kind, das betet, als er an diejenigen denkt, die weniger glücklich sind als er, und jeder sollte seinem Beispiel folgen".

Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement
x

Logge dich bitte ein, um ein Video hochzuladen

Registriere dich mit Facebook in nur 2 Klicks!
(Wir nutzen Facebook nur, um die Registrierung zu beschleunigen und NICHT, um etwas auf deiner Pinnwand zu posten)

Mit Facebook anmelden

Hat dir das Video gefallen?

Klick "Gefällt mir", um auf dem Laufenden zu bleiben und keine Videos zu verpassen!

×

Ich bin schon euer Fan.