14 Wintertricks, die sich jeder Autofahrer merken sollte - KlickDasVideo.de
x
By using this site, you are agreeing to our use of cookies to improve your experience. To learn more Ok
x
14 Wintertricks, die sich jeder Autofahrer…
10 extravagante Gegenstände zur Bekämpfung von Stress 10 Fotos von Ziegen, die sich nicht um die Erdanziehungskraft kümmern

14 Wintertricks, die sich jeder Autofahrer merken sollte

Von philine
6.795
Advertisement

Der Winter ist die Jahreszeit, in der die Fähigkeiten eines Autofahrers und der Widerstand eines Fahrzeugs am häufigsten getestet werden. Obwohl die Autos mit Frostschutz ausgestattet sind, können Schlösser, Dichtungen und alle anderen Teile bei kaltem Wetter Schaden nehmen.

Wir haben eine Reihe von Tricks und goldenen Regeln gesammelt, um die Wintermonate ohne Sorgen zu bewältigen. Natürlich werden wir nie müde werden es zu sagen, unsere erste Empfehlung ist VORSICHT! Schnee und Eis sind eine ständige Gefahr, auch wenn ihr euch vertraut gemacht habt und euch sicherer fühlt (in diesem Fall müsst ihr gerade vorsichtig sein!).

1. Vermeidet plötzliche Beschleunigung beim Anfahren . Fahrt in einem niedrigen Gang und bewegt euch langsam.

2. Wenn euer Schloss gefroren ist, könnt ihr Desinfektionsgel benutzen. Der enthaltene Alkohol taut das Schloss auf.

Advertisement

3. Wenn ihr am Hang hängen bleibt, ladet das Gewicht auf die Antriebsachse. Bei Heckantrieb alles in den Kofferraum. Wenn der Antrieb vorne ist, kann sich eine Person auf die Motorhaube setzen, um aus dem Loch zu kommen (natürlich nur für ein paar Meter).

4. Beschlagene Brille? Dabei kann Rasierschaum helfen. Einfach auf das Glas geben und mit einem Tuch trocken reiben.

5. Immer beschlagene Scheiben? Füllt einfach einen Strumpf mit Katzenstreu und legt ihn ins Auto. Er wird die Feuchtigkeit absorbieren.

Advertisement

6. In die Schlösser kann man auch Schmieröl einfüllen, das die Feuchtigkeit fernhält und die Bildung von Eis verhindert.

7. Auch wenn es oft regnet, ist es wichtig, das Auto im Winter zu waschen. Streusalz und Wetterbedingungen können die Karosserie leicht beschädigen.

Advertisement

8. Festgefahren? Versucht die Fußmatten unter die Reifen zu legen.

9. Bei Schnee und Eis sollte man im Allgemeinen den dreifachen Sicherheitsabstand einhalten. Außerdem ist es immer besser langsam zu bremsen, damit die Räder nicht plötzlich blockieren.

Advertisement

10. Wenn die Scheibe eingefroren ist, können alte Socken die Scheibenwischer schützen.

11. Ein Handtuch auf der Windschutzscheibe schützt vor Frost. Keine Pappe verwenden!

12. Verwendet eine einfache Plastiktüte, um eine Vereisung des Spiegels zu verhindern.

13. In einer Notfallsituation könnt ihr das Eis mit einer Kreditkarte von dem Glas entfernen. Sie wird wahrscheinlich beschädigt, aber zumindest kehrt ihr sicher nach Hause zurück!

14. Mit Zahnpasta kann man den Scheinwerfer immer sauber halten. Eine gute Beleuchtung kann lebensrettend sein!

Tags: AutoSchneeAnleitungen
Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement
x

Logge dich bitte ein, um ein Video hochzuladen

Registriere dich mit Facebook in nur 2 Klicks!
(Wir nutzen Facebook nur, um die Registrierung zu beschleunigen und NICHT, um etwas auf deiner Pinnwand zu posten)

Mit Facebook anmelden

Hat dir das Video gefallen?

Klick "Gefällt mir", um auf dem Laufenden zu bleiben und keine Videos zu verpassen!

×

Ich bin schon euer Fan.