Habt ihr schonmal von Fistulierung gehört? Hier seht ihr, was diese Praktik für Kühe ist

philine

25 September 2017

Habt ihr schonmal von Fistulierung gehört? Hier seht ihr, was diese Praktik für Kühe ist
Advertisement

Die Verfahren und Gerätschaften, die von Züchtern für den Erhalt ihres Viehbestands genutzt werden sind vielfältig und für fast alle Laien unbekannt. Unter ihnen gibt es eine Technik, die den Gesundheitszustand des Tieres überwachen kann. Sie heißt Fistulierung und wird teilweise bei Kühen eingesetzt. Wisst ihr worum es sich handelt? Wenn ihr das seht, werden euch die Worte wegbleiben.

Advertisement

Fistulierung bei Kühen wird seit 1920 angewandt und dient dazu den Verdauungsprozess der Tiere im Auge zu behalten.

Fistulierung bei Kühen wird seit 1920 angewandt und dient dazu den Verdauungsprozess der Tiere im Auge zu behalten.

The Engineer

Man setzt dem Tier eine Gummiring in den Rücken ein, der durch einen Verschluss geschlossen ist.

Man setzt dem Tier eine Gummiring in den Rücken ein, der durch einen Verschluss geschlossen ist.

The Engineer

Durch dieses Loch kann man direkt auf den Verdauungstrakt der Kuh zugreifen und das Wiederkauen überwachen, sowie Proben entnehmen.

Advertisement

Die Züchter verwenden die Fistel dazu, um die beste und verdaulichste Mischung aus Hafer zu finden.

Die Züchter verwenden die Fistel dazu, um die beste und verdaulichste Mischung aus Hafer zu finden.

The Engineer

Die Kanüle wird wird chirurgisch unter Narkose eingesetzt und hat einen Durchmesser von 20 cm.

Die Kanüle wird wird chirurgisch unter Narkose eingesetzt und hat einen Durchmesser von 20 cm.

femcafe.hu

Wenn die Operation vorbei ist, kaut die Kuh eine bestimmte Zeit wieder, bis die erste Probe entnommen wird.

Die Praktik gibt es nicht nur in der Schweiz, sondern ist auch in ganz Europa und den USA verbreitet.

Die Praktik gibt es nicht nur in der Schweiz, sondern ist auch in ganz Europa und den USA verbreitet.

femcafe.hu

Tierschützer beschuldigen die Züchter, die diese Praktik anwenden, den Tieren unnötiges Leid zuzufügen. Diese hingegen, sind davon überzeugt, dass es ein schmerzloses Verfahren ist, das dem Wohl der Kühe dient.

Welcher Meinung seid ihr? Denkt ihr es ist eine gute Lösung um die Gesundheit der Kühe zu garantieren oder findet ihr deses Vorgehen nicht akzeptabel?

Achtung: die Inhalte des folgenden Videos sind für leichte Gemüter eventuell nicht geeignet.

Advertisement