x
Kampf den grauen Haaren: Ihr braucht…
10 schnelle Tricks für ein blitzsauberes Haus mit ganz gewöhnlichen Mitteln! Spargel im Parmesanmantel- mit diesem Snack werdet ihr begeistern!

Kampf den grauen Haaren: Ihr braucht nur 2 Zutaten, um den Zellen der Kopfhaut zu helfen, gut zu arbeiten

25 Mai 2017 • Von Barbara
18.436
Advertisement

Wenn man sein erstes graues Haar entdeckt, kann man schon in Panik geraten. Aber anstatt sich zu überlegen "Wenn ich sie auszupfe, werden dann drei neue aus der gleiche Wurzel wachsen?", überlegen wir uns, ob wir etwas wirklich sinnvolles gegen dieses Problem unternehmen können. 

Es gibt Leute, die haben kein Problem damit, die Haare zu färben. Andere wollen ihre natürliche Haarfarbe nicht überdecken. Deshalb wollen wir wissen, wie dieses Problem entsteht und was man dagegen machen kann solange es noch nicht zu spät ist. 


Die Ursache.

image: Pixabay

Im Laufe der Jahre verlieren die Pigmente im Inneren der Haarwurzeln an Kraft und so wachsen die ersten Haare ohne natürliche Färbung. Dieser Prozess kann verschiedene Ursachen haben. Darunter der normale Alterungsprozess auf genetischer Grundlage. Es kann auch hormonelle Ursachen haben, an schlechter Ernährung liegen (Kaffee, Tee, Frittiertes etc.), am übermäßigem Färben der Haare oder einem Vitamin B12-Mangel liegen. 

Es gibt jedoch einen Weg, wie man den Zellen unserer Kopfhaut helfen kann, ihre "Energie" zu erhalten und ihren Job zu machen. Entdeckt ihn gemeinsam mit uns. 

Um den Melanozyten an den Haarwurzeln zu helfen, kann man eine einfache Packung aus Zitronensaft und purem Kokosöl herstellen. Verbindet den Saft einer Zitrone mit zwei Löffeln Kokosöl und tragt die Masse auf die Kopfhaut auf. Massiert die Haare einige Minuten lang sanft damit ein und dann für mindestens eine Stunde lang einziehen. Spült danach alles gut ab. Führt diese Prozedur vor jeder Haarwäsche durch. Der Effekt wird in kurzer Zeit sichtbar werden (beachtet jedoch, dass er nur zusammen mit einem gesunden Lebensstil Erfolg haben wird). 

Tags: Haare

Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement
x

Logge dich bitte ein, um ein Video hochzuladen

Registriere dich mit Facebook in nur 2 Klicks!
(Wir nutzen Facebook nur, um die Registrierung zu beschleunigen und NICHT, um etwas auf deiner Pinnwand zu posten)

Mit Facebook anmelden

Hat dir das Video gefallen?

Klick "Gefällt mir", um auf dem Laufenden zu bleiben und keine Videos zu verpassen!

×

Ich bin schon euer Fan.