Der Direktor bestraft ein Mädchen, weil sie einen Mitschüler geschlagen hat: die Antwort der Mutter beschämt ihn jedoch - KlickDasVideo.de
x
By using this site, you are agreeing to our use of cookies to improve your experience. To learn more Ok
x
Der Direktor bestraft ein Mädchen,…
11 nützliche Gimmicks, um Strom und Gas zu sparen Dieser Kuchen enthält keine Milch, Mehl oder Zucker, aber ist immer noch köstlich

Der Direktor bestraft ein Mädchen, weil sie einen Mitschüler geschlagen hat: die Antwort der Mutter beschämt ihn jedoch

10.771
Advertisement

Eltern wissen, wie viel Angst einen Anruf von der Schule ihrer Kinder machen kann, wenn sie bei der Arbeit sind: Sie beginnen, an das Schlimmste zu denken, fürchten sich um die Sicherheit der Kinder und fürchten sich gleichzeitig davor, ihr Kind könnte etwas angestellt haben. Mit dieser Einstellung erreichte eine Frau, die die Geschichte auf einer Webseite erzählte, die Schule ihrer Tochter. Sie war von einem Lehrer kontaktiert worden. Lest euch diese Geschichte durch, sie kann für viele eine Lehre sein.

image: maxpixel.net

Während ich bei der Arbeit war, erhielt ich einen Anruf von der Schule.

Lehrer: „Guten Morgen. Ihre Tochter hatte einen Kampf in der Schule, melden Sie sich wenn möglich bitte bei mir...“

Ich: "Ich arbeite, meine Schicht endet in zwei Stunden. Können Sie warten?"

Lehrer: „Es ist eine ziemlich ernste Angelegenheit. Ihre Tochter schlug einen Mitschüler. Es wäre besser, wenn Sie sofort kämen...“

Ich fuhr also in die Schule und fand im Büro des Direktors den Lehrer, ihren Klassenlehrer, den Direktor, einen Schüler mit blutender Nase und seine Eltern vor.

Schulleiter: "Endlich, es ist ein Vergnügen, Sie zu sehen."

Ich: "Ja, ich war sehr beschäftigt im Krankenhaus, entschuldigen Sie bitte."

Es wurde schließlich erklärt, was passiert war: der Junge hatte begonnen mit dem Bh meiner Tochter zu spielen, das verärgerte sie und sie schlug zu. Von Anfang an hatte ich den Eindruck, dass sie mehr wütend auf meine Tochter waren als auf den Jungen. Die Geschichte von dem, was passiert ist und die Reaktion der Lehrer hat mich nervös gemacht.

Ich: „Also Sie wollen wissen, ob ich den Jungen wegen sexueller Belästigung verklagen werde oder die Schule dafür, dass so etwas passieren kann?

Der Begriff "sexuelle Belästigung" hatte alle aufgeweckt.

Lehrer: "Ich hoffe, Sie machen Witze ..."

Klassenlehrer: "Übertreiben Sie nicht!"

Schulleiter: "Ich denke Sie haben den Punkt nicht verstanden."

Die Mutter des Jungen begann zu weinen. Dann warf ich einen fragenden Blick auf meine Tochter, die anfing zu reden.

Tochter: „Er ging an meinen Bh und lies nicht locker. Ich bat einen Lehrer um Hilfe, aber er riet mir nur es zu ignorieren. Also schlug ich zu und er hörte auf."

image: pixabay.com

Ich wandte mich an den Lehrer.

Ich: "Sie haben dem Jungen erlaubt, den BH meiner Tochter zu berühren, warum haben Sie ihn nicht gestoppt? Also kommen Sie her und berühren sie meinen."

Lehrer: "Was sagen sie denn da?"

Ich: „Achso, das erscheint Ihnen unangemessen, den Bh von mir oder einem Kollegen zu berühren. Aber bei den Jugendlichen ist das alles nur ein Spiel.“

Schulleiter: "Bei allem Respekt, aber die Tatsache bleibt, dass Ihre Tochter einen Jungen geschlagen hat."

Ich:. „Nein, Herr Direktor, sie hat sich gegen einen sexuellen Übergriff verteidigt. Er ist 1,80 groß und wird etwa fünfundsiebzig Pfund wiegen, sie 1,50 und wiegt 43 Pfund. Hätte sie ihm weiter erlauben sollen, sie zu berühren? Die Person, die sie beschützen sollte, tat nichts, also was sollte sie tun?"

Die Mutter der jungen Frau weinte weiter, sein Vater sah unbehaglich und verlegen aus. Der Lehrer hielt seinen Blick gesenkt. Ich wandte mich an den Schulleiter.

Ich: "Ich bringe meine Tochter nach Hause, ich denke, der Junge hat die Lektion gelernt, und ich hoffe, dass so etwas nie wieder passiert, nicht nur für meine Tochter, sondern für jedes Mädchen in der Schule. Wenn du meine Tochter wieder berührst, werde ich dich wegen sexueller Belästigung festnehmen lassen. Verstanden?"

Ich war so wütend. Ich nahm die Sachen meiner Tochter und brachte sie nach Hause. Die Polizei und ein Verband, der überwacht, was in den Schulen passiert, haben mir Recht gegeben, und sie haben mir gesagt, dass sie das Thema beleuchten werden. Inzwischen hat meine Tochter ihre Klasse gewechelt.

 

Was denkst du über diese Geschichte? Denkst du, dass die Antwort der Mutter angemessen ist oder dass Handlung der Tochter in jedem Fall falsch war?

Advertisement

Das könnte dich auch interessieren:

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement
x

Logge dich bitte ein, um ein Video hochzuladen

Registriere dich mit Facebook in nur 2 Klicks!
(Wir nutzen Facebook nur, um die Registrierung zu beschleunigen und NICHT, um etwas auf deiner Pinnwand zu posten)

Mit Facebook anmelden

Hat dir das Video gefallen?

Klick "Gefällt mir", um auf dem Laufenden zu bleiben und keine Videos zu verpassen!

×

Ich bin schon euer Fan.